"Let's Go Design"- DS SolidWorks lädt Konstrukteure weltweit zur Teilnahme an der neuen interaktiven Web-Show ein

Teilnehmer können per Blog, Tweet oder Abstimmung ihre Produktkonstruktionsideen beisteuern

(PresseBox) (Haar bei München, ) Über eine neue interaktive Web-Serie können Konstrukteure aus aller Welt per Blog, Tweet oder Abstimmung ihre Konstruktionsideen einbringen. Der von DS SolidWorks gesponserte Event "Let's Go Design" (www.letsgodesign.tv) steht allen Konstrukteuren offen. Es wird von Jeremy Luchini moderiert, einem DS SolidWorks Mitarbeiter mit 18jähriger Konstruktionserfahrung.

Im Rahmen dieser interaktiven Web-Serie können die Teilnehmer über Produktideen abstimmen und ihre eigenen Ideen und Vorschläge beisteuern, die zu einem fertigen Produktdesign führen sollen. Die Teilnehmer kommunizieren über Social-Media-Tools mit Luchini, der die Beiträge koordiniert, das Produkt baut und in einem Blog über den Fortschritt berichtet. Dabei müssen sich die Teilnehmer mit realen Aspekten der Produktentwicklung auseinandersetzen, wie Budget, Zeitplan und Tests im Vorfeld des Prototypenbaus ihres ausgewählten Produkts.

"Wir werden das größte Konstruktionsteam der Welt zusammenstellen, das eine Idee in die Realität umsetzt", so Luchini. "Die weltweite Konstruktionsgemeinschaft verfügt über ein enormes Potenzial an Fähigkeiten und Knowhow. Let's Go Design ermöglicht es, diese kreative Energie zu nutzen und auf unterhaltsame Weise mit anderen talentierten Konstrukteuren zusammen zuarbeiten."

Die Teilnehmer bringen jedes Projekt ins Rollen, indem sie auf der Homepage abstimmen, welches Produkt konstruiert werden soll. Auch während des Projekts können sie mitwirken, indem sie über Blogs Ideen und Vorschläge einbringen und Luchinis Twitter-Nachrichten beantworten. Die Tweets und Blogs sind auf der Homepage von "Let's Go Design" nachzulesen. Ferner ist ein Video zu sehen, das zeigt, wie Luchini die Ideen der Teilnehmer für ein Endprodukt zusammenträgt. Luchini, dessen Leidenschaft Autos der Marke Eigenbau sind und der in seiner Freizeit Hotrods und Chopper baut, moderiert die Web-Serie aus einem neuen Konstruktionsstudio am Hauptsitz von DS SolidWorks in Concord, USA. DS SolidWorks plant, dieses Jahr vier Let's Go Design-Projekte zu sponsern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.