Solcon hat IPC-Sonderlösung für die Stahlindustrie entwickelt

(PresseBox) (Lübeck, ) In einem Umfeld in dem Erze bewegt und Stahl gewonnen wird herrschen denkbar rauhe Umgebungsbedingungen: Ein IPC, der hier zum Einsatz kommt, muß gegen Staub, Schmutz, Feuchtigkeit, große Temperaturschwankungen und Vibrationen gerüstet sein. Kriterien auf die Solcon-Systemtechnik seine UniDat -IPC Reihe perfekt abgestimmt hat.
Viele dieser Rechner sind bereits in Gießereien und Stahlwerken erfolgreich im Einsatz.

Solcon liefert allerdings nicht ausschließlich IPCs „von der Stange“. Maßgeschneiderte Sonderlösungen sind das, was große Kunden dieser Branchen zu schätzen wissen. Besondere Anforderungen an die Bedienbarkeit, spezielle Software, auf die Peripherie abgestimmte Schnittstellen und uneingeschränkter, mobiler Zugang zum Internet oder Firmenserver, auch bei wechselnden Kommunikations-Infrastrukturen, sind Parameter, mit denen Solcon die UniDat IPC nach Kundenwunsch konfiguriert.
Eine solche Sonderlösung wurde jüngst für einen Branchenführer auf dem Gebiet Stahlverarbeitung und Erzgewinnung entwickelt. Herausgekommen ist ein multifunktioneller 10“ IPC mit kundenspezifischer integrierter Tastatur inklusive Tastenbeleuchtung. Die Tastaturfolie läßt sich bei Abnutzung oder starker Verunreinigung leicht auswechseln. An der Rückseite des robusten, pulverbeschichteten Stahlblech-Gehäuses ist ein Adapter für bereits vorhandene Halterungen inklusive spezifischem Diebstahlschutz. Die vorliegenden Einbaubedingungen haben zu einem oben liegenden Anschlußfeld geführt. Dank thermostat-gesteuerter Heizung ist der IPC in einem Temperaturbereich von –25 bis 55°C betriebsfähig.
Das integrierte GSM / GPRS-Modem ermöglicht durch die automatische Umschaltung von WLAN auf GPRS auch bei mobilen Einsätzen zuverlässige Datenkommunikation.
Eine optionale CAN-Bus-Schnittstelle sorgt für die Anbindung und Weiterverarbeitung von fahrzeugspezifischen Daten. Im Bedarfsfall sind die Solcon-Terminals auch mit Ortungstechnik (GPS / LPS) verfügbar.

Solcon Systemtechnik GmbH

Die Solcon Systemtechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen in Norddeutschland, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Industrierechner, Bildverarbeitungs- und Kamerasysteme, SPS, Zugangssysteme, Ortung, mobile Datenerfassung sowie Entwicklung und Bau von Sondermaschinen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.