Wohin mit den Daten?

BluBase und BluBase pro bieten preiswerte Lösung für - Panasonic P2, Sony XDCAM(EX), SxS und andere filebasierte Medien

(PresseBox) (Köln, ) Wieder bereichert die SOGIDIA AG, bekannt für ihren preisgekrönten Video Asset Management Service (Innovationspreis IT 2009), die Videobranche um ein langersehntes Produkt, Blu-BASE: Sichere Langzeitarchivierung filebasierter Medien und online Videodatenbank in Einem.

Das filebasierte Akquirieren von Videomaterial setzt sich als Branchenstandard immer weiter durch und generiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Speichermedien, File-Formaten und Kodierverfahren. Wer am Puls der Zeit bleiben und Geld einsparen will, steigt auf Solid State um; doch bleibt dabei die Datensicherheit und übersichtliche Archivierung meist auf der Strecke. Eine Speicherkarte stellt man nach erfolgreichem Projekt eben nicht ins Archivregal.

Genau hier setzt Blu-BASE an: sämtliche filebasierte Videodaten, ob P2, Sony XDCAM, Sony XDCAM EX, RED, HDD-Rekorder etc., werden im nativen Fileformat auf Blu-Ray Discs gespeichert und so für bis zu 50 Jahre gesichert. Der Kunde sendet seine Rohdaten an die SOGIDIA und erhält nach wenigen Tagen diese gemeinsam mit dem Blu-Ray Archiv zurück. Doch hier fängt Blu-BASE erst an. Zusätzlich wird eine Online Videodatenbank mit Clip-Preview und leistungsstarker Suchmaschine angelegt. Via Web-Browser kann der Kunde über das intuitive Interface (GUI) in sekundenschnelle mit Hilfe von nativen und individuellen Metadaten die gesuchte Datei finden, mit den Preview-Player verifizieren und dann anhand der eindeutigen ID die richtige Blu-Ray mit dem High-Res Material aus dem eigenen Archiv holen. Auf diese Art wird die Suche nach Videomaterial deutlich verkürzt und somit kostbare Ressourcen und Arbeitszeit eingespart. Ein wichtiger Schritt in der bandlosen Videoproduktion. Als besonderen Bonus wird in der Version Blu-BASE PRO das originale Videomaterial im Hochsicherheitsarchiv der SOGIDIA verwahrt.

SOGIDIA AG

Die SOGIDIA AG ist Full-Service Anbieter im Bereich des Video Asset Managements.
Durch die Bereitstellung der notwendigen Dienstleistungen und technischen Infrastruktur ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden in kürzester Zeit, ohne Anschaffungsinvestition und Ressourcenbindung, ein eigenes Management System für ihren Video Content zu betreiben. Von dem formatunabhängigen Ingest über die native Archivverwaltung bis hin zu der plattformunabhängigen Distribution wird die gesamte Bandbreite des digitalen Video Asset Managements abgedeckt.
Das Dienstleistungsportfolio der SOGIDIA AG richtet sich an Unternehmen und Organisationen aus allen Bereichen.

Unternehmenssitz der SOGIDIA AG ist Köln.

SOGIDIA AG
Neven-DuMont-Str. 14
D-50667 Köln
FreeCall: 0800-SOGIDIA (7644342)
info@sogidia.com
www.sogidia.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.