MobileTech Awards 2012 reloaded: Preise im Gesamtwert von Euro 20.000 in sechs Kategorien - Jury nominiert

Hochkaraetig besetzte Jury aus Branchenkennern und Mobile-Experten, Journalisten und Verlagsvertretern

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Software & Support Media GmbH hat fuer die MobileTech Awards 2012 Preise im Gesamtwert von Euro 20.000 ausgelobt. Die siegreichen App-Entwickler erhalten dabei ueber den reinen Geldpreis hinaus ein Leistungspaket, das sie beim Vermarkten ihrer App unterstuetzen soll. In der Jury sitzen ausgewiesene Mobile-Marktkenner und -Experten wie Maks Giordano von juuman'okudo, , Stephan Gillmeier von HolidayCheck und Ossi Urchs von F.F.T. Medienagentur.

"Mit den Preisen fuer die MobileTech Awards moechten wir insbesondere junge, kreative Mobile-Entwickler ansprechen. Die Gewinner aus den Kategorien, die sich direkt auf Apps beziehen, bekommen daher neben dem Preisgeld von jeweils Euro 2.000 Leistungen wie Werbung in den Medien des Software & Support Media-Verlages in gleicher Hoehe. Das betrifft die Awards fuer die beste deutsche iOS-, Android-, Crossover- und Windows Mobile-App", sagt Masoud Kamali, CEO von Software & Support Media.

Hochkaraetig besetzte Jury

Fachwissen und Marktkenntnis waren Kriterien bei der Auswahl der Jury. Der Veranstalter Software & Support Media freut sich, Experten aus den Bereichen Mobile Business und Marketing ebenso wie Technologie als Juroren gewonnen zu haben. Mit technischem Fokus sind das Stephan Gillmeier von HolidayCheck, Maks Giordano von juuman'okudo, Benjamin Reimold von aformatik Training & Consulting, Sebastian Meyen von Software & Support Media GmbH sowie Thomas Wiesseckel von Mobile Technology. Fuer die Business-Themen sind das Jochen Kalka von Werben und Verkaufen, Guido Piech von Mobile Business, Ossi Urchs von F.F.T. Medienagentur sowie Masoud Kamali von Software & Support Media.

Einreichungsschluss ist der 20. Februar 2012. Die Award-Verleihung findet erstmals am 26. Maerz 2012 im Rahmen der MobileTech Conference in Muenchen statt.

Das Auswahlverfahren

Die MobileTech Awards 2012 werden in sechs Kategorien vergeben. Die Gewinner in den Kategorien beste deutsche Mobile Company und Top Mobile Ambassdor / Aktivist erhalten ein Preisgeld von Euro 2.000. Die Gewinner aus den uebrigen Kategorien erhalten zusaetzlich zum Preisgeld von Euro 2.000 Medialeistungen im Wert von je Euro 2.000. Einreichungen kann grundsaetzlich jeder vornehmen, der eine Person, eine App, ein Unternehmen in der jeweiligen Kategorie fuer preiswuerdig haelt. Der Bewerbungsschluss ist der 20. Februar 2012. Anschließend bewertet die Expertenjury die Vorschlaege und nominiert fuenf Finalisten in jeder Kategorie. Alle Finalisten werden zur Preisverleihung am 26. Maerz nach Muenchen eingeladen. Bevor der Sieger unter ihnen im festlichen Rahmen der MobileTechCon-Abendveranstaltung bekanntgeben wird, hat zwischen dem 28. Februar und dem 26. Maerz 2012 die Community das Wort. Denn das Community-Voting entscheidet ueber die Sieger in den jeweiligen Kategorien.

Die Kategorien

Beste deutsche Mobile Company

Der Award fuer die beste deutsche Mobile Company zeichnet Unternehmen aus, die sich durch folgende Eigenschaften hervortun:

- Innovationskraft, mobile Vision
- Marktdurchdringung, Potential zur Marktdurchdringung
- Managementstaerke

Top Mobile Ambassador / Aktivist

Menschen gestalten Apps, entwickeln Konzepte und Ideen fuer mobile Einsatzzwecke und treiben Entwicklungen voran. Gesucht werden Personen, die der deutschen Mobile-Industrie innovative Impulse geben, sie bereichern und voranbringen. Das koennen sein:

- Publizisten, Blogger
- Aktivisten
- Marketiers
- Gruenders
- Entwickler, Designer

Beste deutsche iOS App

In dieser Kategorie geht es um die beste iOS App. Kriterien fuer die Auswahl sind:

- Design, User Experience
- Mobile Faktor (zu welchem Grad schoepft die App Hard- und Softwarefeatures von iPhone/iPad aus?)
- Nutzwert
- Geschaeftsidee, Marketingkonzept

Beste deutsche Android App

Praemiert werden Android App, die sich in den folgenden Kriterien auszeichnen:

- Design, User Experience
- Mobile Faktor (bis zu welchem Grad schoepft die App Hard- und Softwarefeatures von Android aus?)
- Nutzwert
- Geschaeftsidee, Marketingkonzept

Beste deutsche Windows Phone App

Praemiert werden Windows Phone App, die sich in den folgenden Kriterien auszeichnen:

- Design, User Experience
- Mobile Faktor (bis zu welchem Grad schoepft die App Hard- und Softwarefeatures von Windows Phone aus?)
- Nutzwert
- Geschaeftsidee, Marketingkonzept

Beste deutsche Crossover App

Praemiert werden Apps fuer die Android- und die Apple-Welt, Blackberry und Windows Phone, die sich auszeichnen durch:

- Design, User Experience
- Mobile Faktor (bis zu welchem Grad schoepft die App Hard- und Softwarefeatures von iPhone/iPad und Android Phone/Tablet usw. aus?)
- Loest die App ihr Versprechen, systemuebergreifend verwendbar zu sein, ein?
- Nutzwert
- Geschaeftsidee, Marketingkonzept

Weitere Informationen zu den Awards sowie zum Einreichen von Vorschlaegen unter: http://mobiletechawards.de/...
Weitere staendig aktualisierte Informationen zur MobileTech Conference unter: www.mobiletechcon.de.

Software & Support Media GmbH

Durch sein integriertes Medienkonzept gehoert Software & Support Media zu den innovativsten Verlags-haeusern der IT-Branche. Mit seinen Fachmagazinen, einem vielfaeltigen Konferenz- und Seminarangebot, dem umfassenden Buchprogramm sowie einem der wichtigsten Online-Dienste fuer Informa-tionstechnologien erreicht Software & Support Media ausgewaehlte IT-Professionals in allen Branchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.