infolab lobt Erlanger Breitband-Internet

„VDSL hat Fesseln gesprengt“ / Das Hochgeschwindigkeitsnetz unterstützt das Konzept der „virtuellen Firma“

(PresseBox) (Erlangen-Tennenlohe, ) Der kürzlich abgeschlossene Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Internets (VDSL) in den westlichen Stadtteilen Erlangens sorgt bei den ansässigen Unternehmern für Freude. Auch der Erlanger Informatik-Unternehmer Wolfhart Grote ist beschwingt. Er setzt sich seit langem für eine größere wirtschaftliche Freiheit ein. Sogar in Handschellen stand er bereits vor dem Erlanger Rathaus, um gegen bürokratische Hürden zu protestieren. Nun hat er jedoch endlich einmal einen guten Grund, großes Lob auszusprechen: Seit einem Monat ist das mittelständische Erlanger Informatikunternehmen infolab, dessen Geschäftsführer Grote ist, an das Breitband-Internet angeschlossen.

Und Grote ist hellauf begeistert: „Das Breitband-Internet unterstützt in idealer Weise unser Konzept von der virtuellen Firma.“ Nach diesem Konzept ist es vielen Mitarbeitern möglich, auch von Arbeitsplätzen außerhalb der Firma aus zu arbeiten. Dazu ist jedoch ein ständiger Datenaustausch mit der Firmenzentrale in Dechsendorf notwendig. „Früher stockte der Datenverkehr manchmal, wenn sich mehrere Mitarbeiter von außen in das interne Netzwerk VPN („Virtual Private Network“) einwählten. Diese Zeiten sind nun endlich vorbei“, freut sich Grote. Die Maßnahme der Erlanger Stadtwerke und des Telefonanbieters M-net sei ein voller Erfolg: „VDSL hat Fesseln gesprengt.“ Das Informatikunternehmen infolab könne nun diesen Standortvorteil zum Nutzen der Kunden ausspielen.

Über die infolab GmbH:

Die infolab GmbH ist ein mittelständisches IT-Unternehmen mit Sitz in Erlangen. Es entwickelt kreative IT-basierte Lösungen zur Prozeßinnovation. Seit der Gründung vor dreißig Jahren basieren infolabs maßgeschneiderte Konzepte auf dem bewährten Vorgehen der Ingenieure: Analyse, Planung, Realisierung. Dabei kombiniert infolab klassische und agile Methoden, um den technischen Fortschritt in die Prozesse der Kunden einfließen zu lassen.

Das Unternehmen setzt einen hohen Anspruch an Qualität und Sicherheit in Strategie, Realisierung und Anwendung. Als erstes mittelständisches IT-Unternehmen wurde infolab 1995 nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Die Grundlage der hohen Innovationskraft zur Verwirklichung individueller Lösungen bilden Kreativität, Erfahrung und fundiertes Fachwissen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.