Agile Softwareentwicklung mit Scrum

04.11.2010, Workshop

(PresseBox) (Erlangen-Tennenlohe, ) Immer wieder gab es und gibt es neue Methoden in der Softwareentwicklung, und immer noch laufen sehr viele Softwareprojekte nicht nach Plan. Seit einigen Jahren gibt es völlig neue Ansätze mit verschiedenen agilen Methoden, darunter auch Scrum. Läßt sich damit die Erfolgsquote von Softwareentwicklungsprojekten steigern? Die Antwort darauf ist weder ein klares Ja noch ein klares Nein, sondern das unter Juristen sehr beliebte "Es kommt darauf an".

Worauf es ankommt, wird in diesem Workshop dargestellt. Dazu wird die Methode Scrum im einzelnen vorgestellt und kritisch diskutiert, insbesondere hinsichtlich der Kombinierbarkeit mit klassischen Methoden.

Zielgruppe:

Vorstände, Geschäftsführer, CIO, Projektleiter, auch ohne Kenntnisse und Erfahrungen in agilen Methoden.

Inhalte:

- Klassische Methoden
- Das Agile Manifest
- Scrum
- Grundideen
- 3 Rollen (Product Owner, Team, ScrumMaster)
- Ablauf und Zeittakt
- Meetings
- Artefakte
- Zielkonflikte im Projektmanagement
- Anforderungen an Organisation und Personal
- Kombination von Scrum mit klassischen Methoden

Datum:

Do, 04.11.2010

Zeit:

13:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort:

Software Ring eG
Am Weichselgarten 7
91058 Erlangen-Tennenlohe

Kosten:

195,- € pro Teilnehmer
100,- € SWR-Mitglieder

Leitung:

Wolfhart Grote (Software Ring eG)

Anmeldeschluss:

Di, 02.11.2010 (12:00 Uhr)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.