01.06.2010, kostenfreier Vortrag: Service Level Managment (Service Level Agreement) in der Softwarewartung, im Netzbetrieb und EDV-Umgebungen

(PresseBox) (Erlangen-Tennenlohe, ) Service spielt eine immer wichtigere Rolle in der Kundenbindung. Wie Negativbeispiele in der aktuellen Presse zeigen, legen immer weniger Firmen wert auf eine kompetente und faire Kundenbetreuung nach Abschluss des Vertrags. Hier ein positives Beispiel zu setzen kann ein deutlicher Marktvorteil sein. Aber auch die internen Prozesse werden durch ein geschicktes SLA-Management (Dienstleistung als Service) gestrafft und die Produktivität vor allem in der Softwareentwicklung erheblich gesteigert.

Der zweite Teil des Vortrages erläutert die Vorteile eines SLA (Service Level Agreement) im Netzwerkbetrieb. Diese SLA können sowohl für die interne IT als auch mit einem externen Partner vereinbart werden. Die Vorteile sind in beiden Fällen, dass klar definiert ist, was von der IT erwartet wird.

Zudem steigt die Planungssicherheit und durch definierte Vorgehen weiss man, was einen erwartet, sollte der Ernstfall "IT Ausfall" eintreten. Im Mittelpunkt steht also das Motto "Planen und Vorbeugen".

Der letzte Teil des Vortrages geht darauf ein, was an Service in der IT möglich ist und welche Ausprägungen ein gutes SLA haben kann. Viele Dinge, die die Produktivität deutlich steigern, sind bei vielen Unternehmen leider (noch) nicht bekannt.

Zielgruppe:
- Geschäftsführer, Firmeninhaber, Serviceleiter

Inhalte:

- SLA in der Softwarebetreuung
- SLA im Netzwerkbetrieb
- SLA in verschiedenen Ausprägungen
- brauche ich ein SLA?

Referent:
- Christian Letsch, Geschäftsführer der Via Appia EDV GmbH, Erlangen

Termin:
- Dienstag, 01.06.2010

Zeit:
- 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Ort:
- Software Ring eG
- Am Weichselgarten 7
- 91058 Erlangen-Tennenlohe

Anmeldeschluss:
- Freitag, 28.05.2010

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.