Software AG plant Ausbau ihres Leipziger Forschungsstandorts itCampus

(PresseBox) (Darmstadt, ) .
- Das Unternehmen plant für 2010 eine Erhöhung der Mitarbeiterzahl bei itCampus um 25 Prozent
- Software AG übernimmt die restlichen 49 Prozent der Anteile an itCampus

Die Software AG kündigte heute den Ausbau ihres Tochterunternehmens itCampus, einer Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mit Sitz in Leipzig, an. Das Unternehmen plant für 2010 die Einstellung weiterer fünfzehn Forschungsspezialisten. Darüber hinaus hat die Software AG das Unternehmen nun komplett übernommen, nachdem sie im April 2009 bereits 51 Prozent der Anteile an itCampus erworben hatte.

"Wir sehen itCampus als Innovationsschmiede", erklärte Peter Kürpick, Produktvorstand der Software AG. "Ein Großteil der hier entwickelten Technologie fließt in unser Produktportfolio ein. Wir wollen den Standort weiter ausbauen und nutzen das hervorragende innovative Wissen der Hochschulabsolventen in Leipzig und Halle."

itCampus wurde 1999 von Prof. Wolfgang Lassmann vor dem Hintergrund des wachsenden Bedarfs an Hightech-Knowhow gegründet. Er erkannte die Notwendigkeit, hier führende Köpfe in Deutschland heranzubilden und diese junge Elite im Land zu halten. "Ich kann mit einem gewissen Stolz auf unsere erfolgreichen Bemühungen zurückblicken, in Leipzig-Halle führendes Softwarewissen aufzubauen und wegweisende Technologien zu entwickeln", erklärte er. "Als ein Unternehmen des Software AG-Konzerns haben wir nun die Gewissheit, dass itCampus mit der notwendigen Finanzkraft weiter wachsen kann und die hier entwickelte Softwaretechnologie Zugang zum Weltmarkt erhält."

"Unser Einstieg bei itCampus ist ein starkes Zeichen für Sachsen als Standort für Softwareentwicklung und eine Investition in Köpfe und Wissen. itCampus verfügt bis heute über enge Verbindungen zu namhaften Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Als Denkfabrik wird itCampus unsere Entwicklungskapazität verstärken", so Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG.

itCampus wird trotz der vollständigen Übernahme durch die Software AG weiterhin eigenständig agieren. Die Geschäfte werden weiterhin von Dr. Andreas Lassmann und Tobias Schmidt geführt.

Über IDS Scheer

IDS Scheer ist ein Unternehmen der Software AG Gruppe und ein führende Anbieter von Lösungen für Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen und Behörden. Mit der ARIS Platform for Process Excellence bietet IDS Scheer ein integriertes und vollständiges Werkzeug-Portfolio für Strategie, Design, Implementierung und Controlling von Geschäftsprozessen. Dank des Ansatzes ARIS Value Engineering (AVE) bauen die Berater von IDS Scheer in den Organisationen ihrer Kunden Brücken zwischen Unternehmensstrategie, Prozessen, IT-Lösungen und der Kontrolle des laufenden Betriebs. Auf diese Weise können Unternehmen ihre gesamte Business Performance kontinuierlich verbessern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.