Die ARIS-Community: Mit konsequentem Prozessmanagement auf dem Weg zur wissensbasierten Gesellschaft

(PresseBox) (Darmstadt, ) .
- 50.000 Mitglieder in einem Jahr: Die weltweit größte Business Process Management-Community zieht erste Bilanz
- Die ARIS-Community ermöglicht Unternehmen, ihr intellektuelles Kapital und ihre Informationswerte zu bewahren und jederzeit darauf zurückzugreifen
- Das intellektuelle Kapital und die kontinuierliche Optimierung ihrer Geschäftsprozesse stellen für Unternehmen zunehmend einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar
- ARIS Express, das kostenfreie BPMN-Modellierungswerkzeug für Business Process Analysis, ist ab sofort allgemein verfügbar unter www.ariscommunity.com
- Durch die Unterstützung von BPMN 2.0 können die Mitglieder der Community zur Ausführung der Prozessmodelle die komplette webMethods Suite verwenden

Die vor einem Jahr von der Software AG ins Leben gerufene ARIS-Community hat die Marke von 50.000 Mitgliedern überschritten. Die weltweit größte Business Process Management-Community ist ein Netzwerk, in dem Einzelpersonen, Unternehmen und Universitäten Geschäftsinformationen analysieren, visualisieren und diskutieren. Unternehmen, die ihr intellektuelles Kapital bewahren und kollaborativ ausbauen, generieren damit zunehmend Wettbewerbsvorteile im Markt. Darüber hinaus markiert dieses Vorgehen einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einer wissensbasierten Organisation und Netzwerk. Die ARIS-Community bietet eine Kollaborationsplattform, über die sich Einsteiger und Experten im Geschäftsprozessumfeld miteinander vernetzen und voneinander lernen. Die Plattform bietet ihren Mitgliedern nicht nur umfangreiche Möglichkeiten zum Informationsaustausch, sondern stellt ihnen auch kostenfrei die Modellierungssoftware zur Verfügung, die sie sofort für das Prozessdesign und die Prozessanalyse einsetzen können. Ergänzend bietet das Social BPM Network ARISalign Zugang zu zusätzlichem BPM-Knowhow. Prozessmodelle können in der webMethods BPM-Suite der Software AG implementiert werden, so dass die komplette Wertschöpfungskette "Model to Execute" abgedeckt wird.

"Der inhaltliche Austausch in Interessensgruppen und die kollaborative Entwicklung, Diskussion und Vermittlung von Geschäftsinformationen, das heißt die Entwicklung hin zu einem wissensbasierten Unternehmen, schafft einen wichtigen Wettbewerbsvorteil im Markt", erklärte Dr. Wolfram Jost, Produktvorstand der Software AG. "Die ARIS-Community ist eine Kraft, die das kreative Potenzial und Wissen ihrer Mitglieder freisetzt. Die Tatsache, dass wir innerhalb eines Jahres bereits 50.000 Mitglieder und Downloads erreicht haben, macht deutlich, dass der Markt inzwischen gereift ist und diese Fähigkeiten und Instrumente nachfragt."

Die ARIS-Community wurde im August 2009 etabliert und hat sich zur größten Community für das Geschäftsprozessmanagement entwickelt. Das breite Mitgliederspektrum umfasst BPM-Einsteiger ebenso wie BPM-Experten, Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft, professionelle Projektteams ebenso wie Anwender, die nur gelegentlich mit der BPM-Thematik befasst sind. Die ARIS-Community bietet BPM-Anwendern eine Plattform, die sie ohne jegliche Einstiegskosten für die Prozessmodellierung (EPK - ereignisgesteuerte Prozessketten bzw. BPMN 2.0 - Business Process Modeling Notation), die Erstellung von Organisations- und Datenmodellen sowie zur Analyse, Visualisierung und Diskussion von Geschäftsinformationen nutzen können - und genau das macht den Erfolg der Plattform aus.

Mithilfe kostenfrei verfügbarer Software wie ARIS Express kann jeder Mitarbeiter sein individuelles intellektuelles Kapital und seine Informationswerte wie Präsentationen und Arbeitsblätter abbilden, so dass bei Bedarf in einem BPM-Projekt darauf zurückgegriffen werden kann. Durch die Kombination von ARIS Express mit der ARIS-Platform haben Unternehmen die Möglichkeit, dass ihre BPM-Experten dieses Informationskapital jederzeit sofort weiter verwenden können.

Mitglieder der ARIS-Community können die gesamte webMethods-Suite der Software AG verwenden, um Prozessmodelle zu implementieren, die sie über ARIS Express erstellt haben. Die Community bietet damit eine schrittweise Hinführung zu Business Process Excellence, indem sie internationales Knowhow und kostenfreie Technologie zur Verfügung stellt.

Fakten zu der ARIS Community:

- 50.000 Mitglieder innerhalb eines Jahres
- Größte BPM-Community weltweit
- Mehrere länderspezifische Interessensgruppen (z.B. USA, Russland, Deutschland)
- Mehrere branchenspezifische Interessensgruppen (z.B. öffentlicher Sektor, Metallindustrie)
- Mehrere themenspezifische Interessensgruppen (z.B. BPMN, Process Intelligence)
- Inhaltlicher Austausch zu Prozessen, Organisationsstrukturen, BPMN 2, Daten, Applikationen und Ideensammlung (über ARIS Express)
- Über 50.000 ARIS Express-Downloads (Kostenfreie Modellierungssoftware)
- Über 6.000 ARIS MashZone-Downloads (Kostenfreie Analysesoftware)

ARIS Express für Business Process Analysis ist ab sofort allgemein verfügbar unter www.ariscommunity.com.

Über IDS Scheer

IDS Scheer ist ein Unternehmen der Software AG Gruppe und ein führender Anbieter von Lösungen für Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen und Behörden. Mit der ARIS Platform for Process Excellence bietet IDS Scheer ein integriertes und vollständiges Werkzeug-Portfolio für Strategie, Design, Implementierung und Controlling von Geschäftsprozessen. Dank des Ansatzes ARIS Value Engineering (AVE) bauen die Berater von IDS Scheer in den Organisationen ihrer Kunden Brücken zwischen Unternehmensstrategie, Prozessen, IT-Lösungen und der Kontrolle des laufenden Betriebs. Auf diese Weise können Unternehmen ihre gesamte Business Performance kontinuierlich verbessern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.