SoftTrend Studie 243: ERP und ERP II 2006

(PresseBox) (Hamburg, ) In der jährlich aktualisierten Marktstudie der Hamburger Unternehmensberatung SoftSelect GmbH zum Thema ERP wird im kommenden Jahr mit web-basierten ERP II-Lösungen ein aktueller Themenschwerpunkt aufgegriffen. Im Fokus der Untersuchung steht damit die Abbildung kollaborativer Prozesse auf Basis des Internets. Die SoftTrend Studie 243 wird zur CeBIT 2006 erscheinen.


Die Untersuchung wird unter anderem Antworten liefern auf die Fragen „welche Lösungen gibt es am Markt?“, „welche Systeme sind technologisch wie weit entwickelt?“, „Nutzen von webbasierten Lösungen?“ oder „Zukunftschancen für ERP I-Lösungen?“. Gegenstand der Betrachtung sind neben den Standardprozessen wie Warenwirtschaft, Verkauf, Einkauf und Finanzen insbesondere unternehmensübergreifende Prozesse wie z.B. Collaborative Commerce, Supply Chain Management oder Customer Relationship Management sowie die zugrunde liegende Technologie der Systeme.


Anbieter entsprechender Software-Lösungen, die an einer Teilnahme interessiert sind, werden gebeten, sich mit Petra Spielmann unter (040) 870 875-0 oder marketing@softselect.de in Verbindung zu setzen.


Die Hamburger Unternehmensberatung SoftSelect GmbH hat sich mit seinen Dienstleistungen auf das Umfeld der Informationstechnologie spezialisiert. Zum Tätigkeitsgebiet gehört neben dem Management-Consulting vor allem die neutrale Beratung bei der Auswahl von Geschäftsapplikationen. Hierzu bietet das Unternehmen neben der persönlichen Durchführung von Beratungsprojekten eine herstellerneutrale Software- und Servicesauswahl mittels der Matching-Plattform www.softselect.de an. Mit regelmäßig durchgeführten Marktübersichten und –studien analysiert die SoftSelect GmbH daneben Märkte, Anbieter und Lösungen und unterstützt Anwender bei der Software-Auswahl.

SoftSelect GmbH

Die Hamburger Unternehmensberatung SoftSelect GmbH hat sich mit seinen Dienstleistungen auf das Umfeld der Informationstechnologie spezialisiert. Zum Tätigkeitsgebiet gehört neben dem Management-Consulting vor allem die neutrale Beratung bei der Auswahl von Geschäftsapplikationen. Hierzu bietet das Unternehmen neben der persönlichen Durchführung von Beratungsprojekten eine herstellerneutrale Software- und Servicesauswahl mittels der Matching-Plattform www.softselect.de an. Mit regelmäßig durchgeführten Marktübersichten und -studien analysiert die SoftSelect GmbH daneben Märkte, Anbieter und Lösungen und unterstützt Anwender bei der Software-Auswahl.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.