Denise Ridolfo von NetApp neu im SNIA Europe Board of Directors

(PresseBox) (London, UK, ) Die Storage Networking Industry Association(SNIA) Europe meldet die Berufung von Denise Ridolfo in das Board of Directors. Ridolfo, die in USA und Frankreich arbeitet, ist Industry &Standards Operations Manager bei NetApp und berichtet an das Büro des CTO. Sie repräsentiert NetApp in verschiedenen Verbänden wie SNIA, Fibre Channel Industry Association und Ethernet Alliance. Die anerkannte Marketingexpertin ist seit 15 Jahren in der IT- und Speichernetzwerkbranche und verfügt über gute Verbindungen zu den SNIA Worldwide Foren und Initiativen. Ridolfo wird als Strategic Alliance Chair und im SNIA Europe Marketing Committee aktiv sein und zur Entwicklung der Bildungsinhalte der Technologieinitiativen in Europa beitragen.

"Die SNIA Europe bietet IT-Fachleuten eine große Bandbreite an Fortbildungstools. Ich freue mich darauf, das Profil und die Attraktivität dieser Programme in EMEA auszuweiten", sagt Ridolfo. "Als herstellerunabhängiger Verband ermutigt die SNIA Europe Endanwender, offene Storage-Technologien als Schlüsselkomponente ihrer IT-Strategie einzusetzen. In Zusammenarbeit mit dem Board und den Committees werde ich Fortbildungsressourcen zu neuen und innovativen Technologien wie Solid State Storage und FCoE entwickeln."

Die Besetzung des SNIA Europe Board of Directors bis Oktober 2009:

- Jürgen Arnold - Chairman und Schnittstelle zur Green Storage-Initiative (HP, Deutschland)
- Malte Rademacher - Vice Chairman (EMC, Deutschland)
- Matthias Werner - Secretary und Events Committee Co-Chair (IBM, Schweiz)
- Bob Plumridge - Treasurer und Membership Committee Chair (Hitachi Data Systems, UK)
- Jon Ashley - Director (Infortrend, UK)
- Frank Bunn - Director und Schnittstelle zur Storage Management-Initiative, zum Storage Security Industry Forum und zur XAM-Initiative (Symantec, Deutschland)
- Aad Dekkers - Director (MTI Europe, Niederlande)
- Walter Dey - Director, Events Committee Co-chair und Schnittstelle zum Education Committee und zum IP Storage Forum (Cisco Systems, Schweiz)
- Philippe Nicolas - Director und Schnittstelle zu den Data Management- und XAM-Initiativen (Frankreich)
- Denise Ridolfo - Director und Strategic Alliance Committee Chair(NetApp, USA & Frankreich)
- Marcus Schneider - Director und Schnittstelle zur Solid State Storage-Initiative (Fujitsu Siemens Computers, Deutschland)

"Die SNIA Europe kooperiert eng mit der SNIA Worldwide, um die Verbreitung offener Storage-Architekturen, Technologien und Services zu fördern. Wir wollen eine leistungsstarke Quelle für herstellerneutrale Informationen in ganz EMEA sein", sagt Jürgen Arnold, SNIA Europe Chairman. "Ich freue mich sehr, dass Denise Ridolfo die Fortbildungs- und Marketing-Bemühungen der SNIA Europe direkt unterstützt. Ich kenne ihre Erfahrung und Verbindungen aus der Arbeit mit ihr und bin überzeugt, dass sie eine echte Bereicherung des europäischen Teams ist."

SNIA Europe

Die Storage Networking Industry Association (SNIA) Europe widmet sich auf hohem Niveau dem Austausch von Know-how und der Förderung der Akzeptanz offener Speicherarchitekturen, Speichersysteme, Services und Technologien in IT und Business. Um ihre Ziele zu erreichen, koordiniert die SNIA Europe verschiedene Aktivitäten auf Europa- und Länderebene und bietet in Europa, Afrika und Nahost eine zentrale Quelle unabhängiger Informationen zum Thema Storage und damit verbundenen Techniken. Der Verband ist gemeinnützig und herstellerneutral und wird von seinen Mitgliedern geführt. Derzeit sind in der SNIA Europe über 80 Hersteller, Fachhändler und Endanwender organisiert. www.snia-europe.org

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.