Projekttermine fest im Griff mit CoP2go und CoP.Track

(PresseBox) (Aschaffenburg, ) Die Vorgeschichte und der Anfang eines Projekts sind für eine erfolgreiche Bearbeitung meistens vorentscheidend. Zu Beginn sind aus vagen Vorhaben die Projektziele zu formulieren und eine erste Planung zu erstellen. Bei manchen Projekten reicht eine solche Detailtiefe für eine Projektentscheidung und auch für die darauf folgende Durchführung völlig aus.

Bei anderen Projekten ist aber eine dedizierte Planung zu erstellen. Ein verlässlicher Terminplan wird benötigt, um geschickt mit knappen Ressourcen umzugehen. Anforderungen und Aufgabenstellungen an einen "wasserdichten" Terminplan sind oft sehr unterschiedlich und verlangen deshalb entsprechende Vorgehensweisen: Mit der Projektmanagement Software CoP.Track und CoP2go bieten wir zwei unterschiedliche, sich ergänzende Wege an:

- Die kreative Terminplanung mit der Freeware CoP2go sofort beginnen mit der Erstellung des Strukturplanes, Sammlung der Aufgaben, festlegen von Eckterminen und Visualisierung durch einen Balkenplan (Gantt-Diagramm).

- Die präzise Terminplanung mit CoP.Track

Erstellung der Projektstruktur, Definition der Vorgänge, Bildung von Arbeitspaketen, Ermittlung der Kosten, Berücksichtigung der Verfügbarkeit der Ressourcen, Festlegung der Termine unter Beachtung einer Multi-Projektsituation.

CoP2go unterstützt den kreativen Weg. Sie legen sofort los - im Gespräch - mit dem Anlegen von Vorgängen und Meilensteinen im Gantt-Diagramm. Sofort entsteht ein Termin- und Ablaufplan aus Vorgängen, deren Bearbeitungsreihenfolge und Eckterminen. In den Beschreibungsfeldern legen Sie die Sachziele für das Projekt und für die Vorgänge fest.

Mit CoP2go können Projekte geplant, Termine visualisiert und das Projekt mit einfachen Mitteln überwacht und gesteuert werden.

CoP.Track steht für die vollständige und umfassende Projektplanung und Projektsteuerung und liefert eine präzise Terminplanung.

Wie Projekttermine mit Hilfe von CoP.Track gut geplant und effizient überwacht werden, dafür stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

Für die Terminplanung:

- Im Projektstrukturplan werden alle Vorgänge, Meilensteine und Arbeitspakete mit Planterminen ausgestattet

- Automatische Berechnung der optimalen Anfangs- und/oder Endtermine von Aufgabenpaketen

- Termin-Attribute - der Projektleiter kann Attribute vergeben wie z.B. die "Fixierung" zur Einhaltung von Eckterminen

- Verwaltung von Freigabestatus der Termine mit kaskadierenden Freigaben von Terminen, Restriktionen und Beschränkungen innerhalb von Vorgaben.

- Berechnung des optimalen Fertigstellungs- und/oder Starttermins unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit und Auslastung von Ressourcen;

- Berechnung und Darstellung des kritischen Pfades mit Pufferzeiten, Planinkonsistenzen etc.

- Übersicht über Teil- und Gesamtprojekte, informatorische (gläserne) Verknüpfungen mehrerer Projekte in einem Masterprojektplan;

- beliebige Zusammenstellung von Projekten zu einer Multiprojektansicht (im Gantt-Diagramm), Terminsteuerung mit neuen und bewährten Methoden:

- Alert-Dienste und -Funktionen, die bei Erreichung oder Überschreitung von Plan- oder Schwellenwerten ausgelöst werden, wie etwa senden einer E-Mail

- Automatische Ampelanzeige bei Überschreitung von Terminen und/oder Aufwand, ergänzt mit manueller Korrekturanzeige

- Statusanzeige zu allen Vorgängen, Meilensteinen und Arbeitspakete die nicht planmäßig begonnen wurden

- Prognosewerte durch Teammitarbeiter und Projektleiter

- frei definierbare Anzeigen des Fortschritts oder von Qualitätsaussagen mit Visualisierung (Signale)

- Projektübersichten mit Filterauswahl, z.B. ausblenden erledigter Aufgaben, Vergleich von Soll- und Ist-Aufwand oder Erfüllungsgrad eines Vorganges und/oder Arbeitspakets

- Reports und Berichte zu Projektfortschritt, Projektstatus, Soll-Ist-Vergleiche, Burndown-Grafik, Auswertungen und grafischen Anzeigen nach individuellen Vorgaben

Terminplanung und Steuerung benötigt Erfahrung für Aufwandsschätzungen, der Schaffung von Strukturen und der Behandlung von Terminkonfliktsituation (z.B. bei Änderungen und knappen Ressourcen). CoP.Track ist die Projektmanagement Software für die Lösung all dieser Aufgaben. Mit CoP.Track wird eine realistische Terminplanung unterstützt durch die unternehmensweite Sicht auf Ressourcen mit deren Verfügbarkeit und Auslastung. Der optimale Termin kann hinsichtlich Beginn und Ende für jede Aufgabe berechnet werden. Terminkonflikte wie z.B. Überlastung von Ressourcen werden angezeigt - und können dadurch aufgelöst werden. Methoden, wie die Meilenstein-Technik, Trendanalysen, Terminplanung mit vernetztem Balkenplan, Schätzmethoden, Projektablaufplanung, Critical Chain, Earned Value Analyse etc. werden unterstützt.

Es gibt viele kleine Projekte, die mit einfachen Übersichten und der Freeware CoP2go bestens geplant und gesteuert werden können. Wachsen die Anforderungen und steht der Bedarf nach mehr Funktionalität und Integration, so steht das modulare CoP.Track für den schrittweisen Ausbau und Aufbau eines Projektmanagement Systems im Unternehmen bereit. Beide Wege - der kreative Weg mit CoP2go und die präzise Projektplanung und Steuerung mit CoP.Track stehen für Anforderungen aus der Praxis und werden entsprechend unterstützt.

Mehr Information erhalten Sie unter www.coptrack.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.