Energiegeladen mit dem SMART Board in Berlin

Die Heinrich-Mann-Oberschule in Berlin-Neukölln gewinnt im Rahmen des Schülerwettbewerbs "ENERGIE geladen" ein SMART Board Interactive Whiteboard

(PresseBox) (Berlin, ) Die Landesgruppe Berlin/Brandenburg des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft hat in diesem Jahr zum 4. Mal einen länderübergreifenden Schülerwettbewerb durchgeführt. Ziel des Wettbewerbs ist es, dem Nachwuchs eine Möglichkeit zu bieten sich mit Technik auseinander zu setzen und das Interesse für damit verbundene Berufszweige zu wecken.

20 Schulen und 770 Schüler aus Berlin und Brandenburg haben am diesjährigen Wettbewerb "ENERGIE geladen" teilgenommen. Unter ihnen auch Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Mann-Oberschule in Berlin. Die insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler der Neuköllner Schule haben Plakate, Collagen, Kurzfilme und Soundtracks eingereicht.

Unter den zahlreichen Preisen, wie dem dreitägigen Bildungspreiswochenende inklusive Bewerbungstraining, wurde ein SMART Board(TM) Interactive Whiteboard verlost und im Rahmen der Preisverleihung von Staatssekretärin Claudia Zinke überreicht. "Ich freue mich, dass ich Ihnen somit heute diese interaktive Tafel als neuartige innovative Technik überreichen kann und wünsche Ihnen, liebe Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Mann-Oberschule positive Lernerfahrungen mit einem Instrument, dass auch den Lehrkräften neuartige Unterrichtsmethoden ermöglicht.", so Staatssekretärin Claudia Zinke.

"Wir freuen uns über die Eigeninitiative unserer Schülerinnen und Schüler, die sie bei diesem Wettbewerb gezeigt haben. Das Interesse für Technik ist sichtlich vorhanden. Und mit dem Gewinn für unsere Schule haben wir ein multimediales Medium, mit dem sich für das Lernen und Lehren ganz neue Möglichkeiten ergeben", so Lehrerin Sabine Lemke.

In Berlin setzen schon heute 245 Bildungseinrichtungen täglich auf das SMART Board und die SMART Notebook Software. Die interaktive Tafel vom Erfinder und weltweiten Marktführer hat auch in der Bundeshauptstadt Berlin die Kreidetafel an vielen Schulen abgelöst und setzt nun neue Standards beim Lehren und Lernen mit neuen Medien.

SMART Technologies (Germany) GmbH

SMART Technologies erfand 1991 das preisgekrönte SMART Board(TM) Interactive Whiteboard und ist damit bis heute weltweit der Marktführer in der Kategorie interaktiver Whiteboards. Das Portfolio des Unternehmens hat sich in mehr als 20 Jahren durch zahlreiche einfach zu benutzende, integrierte Hardware- und Softwarelösungen, sowie den dazugehörigen Dienstleistungen zu einem umfassenden Angebot entwickelt, welches die Art und Weise des weltweiten Zusammenarbeitens und Lernens verbessert. Von Beginn an standen bei SMART Innovation und ausgeprägte Leistungsbereitschaft im Mittelpunkt. SMART revolutionierte den Bildungsmarkt mit Produkten, die es Lehrern ermöglichen, durch das gezielte Einsetzen von Technologien, die alle Arten des Lernens und die jeweilige Lernumgebung positiv und individuell beeinflussen, die Leistungsfähigkeit der Schüler zu erhöhen. Daneben unterstützt SMART Geschäftsleute durch Produkte, die produktivere Meetings und effizientere Gruppenarbeiten ermöglichen, und so dazu beitragen, bessere Ergebnisse zu erzielen. Der Erfolg von SMART resultiert aus dem besonderen Engagement und dem Bekenntnis sowohl zum Bildungs- als auch zum Businessbereich. SMART bietet Produkte, Hilfsmittel und Dienstleistungen, die Lehren, Lernen und Arbeiten nachhaltig positiv gestalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.