Umfassende Entscheidungshilfe im Internet

Kooperation im GfK-Sektor Retail and Technology

(PresseBox) (Nürnberg/Wien, ) Das GfK-Tochterunternehmen Etilize aus dem Sektor Retail and Technology kooperiert seit Juli mit dem Softwarespezialisten Smart Informations Systems. Mit dessen Software können Online-Shops, Hersteller und Preisportale ihre Kunden im Internet professional beraten. Die Grundlage bildet die Datenbank von Etilize, über die umfassende Produktinformationen technischer Gebrauchsgüter abrufbar sind.

Mit der Software des österreichischen Anbieters Smart Information Systems finden Internetnutzer Produkte in Online-Shops, bei Herstellern oder auf Preisportalen in den Kategorien Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Do-It-Yourself- und Freizeitprodukte, die genau ihren Wünschen und Anforderungen entsprechen.

In einem interaktiven Frage-Antwort-Dialog werden die individuellen Kundenbedürfnisse erhoben und von der Software in die entsprechenden technischen Produktattribute "übersetzt". Die Basis sind innovative Semantic-Web-Technologien, bei denen beispielsweise Suchanfragen von Computerprogrammen interpretiert und weiterverarbeitet werden. Im Ergebnisranking sehen die Nutzer auf einen Blick, welches Produkt am besten ihren Anforderungen entspricht.

Die technischen Produktdaten dafür liefert die GfK-Tochtergesellschaft Etilize. In deren Datenbank werden strukturierte Produktdaten von nahezu allen technischen Konsumgütern erfasst, wodurch die aufwändige und zum Teil zeitintensive Datenaufbereitung erleichtert oder ganz ersetzt wird. Im Gegenzug können auch Etilize-Kunden direkt die Software des Kooperationspartners nutzen, und so den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen über das Internet attraktiver gestalten und professionelle Entscheidungshilfen geben.

Über Etilize:

Über Etilize Das GfK-Tochterunternehmen Etilize ist mit mehr als sieben Millionen Produkten für 30 Länder und in 19 Sprachen der weltweit größte Anbieter von strukturierten Produktinformationen für Techniksortimente. Die qualitätsgeprüften Daten tragen wesentlich zur Kundeninformation im Handel und Attraktivität von Online-Shops und Portalen bei. Hersteller profitieren von der schnellen Verteilung ihrer Produktinformationen an alle Absatzkanäle.

Smart Information Systems GmbH

Das Wiener Unternehmen Smart Information Systems entwickelt Online-Produktberatungs-Lösungen, die Benutzer im Internet bei Produkt- und Dienstleistungsentscheidungen unterstützen. In einem interaktiven Prozess werden die Bedürfnisse der User erhoben und jene Produkte aus dem Sortiment des Anbieters empfohlen, die am besten zu den jeweiligen Wünschen passen. Eingesetzt werden die auf Semantic-Web-Technologien basierenden Lösungen in Online-Shops und Portalen von großen E-Commerce-Anbietern, Herstellern und Preisvergleichsportalen. Die bedürfnisorientierten Beratungsassistenten unterstützen Konsumenten bei ihrer Kaufentscheidung unter anderem in den Bereichen Consumer Electronics, Weiße Ware, Mode, Freizeit aber auch im Tourismus.

Zu den Kunden des Unternehmens zählen führende E-Commerce-Anbieter in Europa und den U.S.A. wie etwa Otto.de, Neckermann-Versand, Conrad-Electronics, die Deutsche Telekom, BAUR-Versand, Panasonic oder Billiger.de (weitere Referenzen siehe http://www.smart-infosys.com/) , die durch den Einsatz der interaktiven Produktberater nicht nur ihre Conversion Rate und Ihren Umsatz, sondern auch ihre Kundenzufriedenheit steigern können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.