+++ 811.855 Pressemeldungen +++ 33.733 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

SMA verstärkt Zusammenarbeit mit GreenPowerMonitor bei SCADA-Lösungen für Photovoltaik-Kraftwerke

(PresseBox) (Niestetal, ) Die SMA Solar Technologie AG (SMA) und GreenPowerMonitor, international führender Hersteller von Überwachungs- und Steuerungssystemen für Solarkraftwerke mit Hauptsitz in Spanien, haben eine Erklärung zur künftigen Kooperation unterzeichnet. Die Intensivierung der Zusammenarbeit zielt auf die Bereitstellung abgestimmter Photovoltaik-Kraftwerkslösungen inklusive SCADA (Supervisory Control and Data Acquisition) System ab. Anlagenbetreiber und Planer von Kraftwerksprojekten profitieren gleichermaßen von der geplanten Partnerschaft.

"Durch die noch engere Zusammenarbeit können wir unsere Kunden im Großanlagensegment gemeinsam mit GreenPowerMonitor noch besser mit abgestimmter Systemtechnik sowie einer frühzeitigen Systemvalidierung und einer koordinierten Projektabwicklung bedienen", sagt Boris Wolff, Executive Vice President Business Unit Utility bei SMA. "Die individuell anpassbaren Systeme von GreenPowerMonitor sind die perfekte Ergänzung der SMA PV-Kraftwerkslösungen für eine professionelle Betriebsführung und umfangreiches Asset Management. Die Technologie zur präzisen Überwachung und Steuerung der Energieerzeugung liefert einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Sicherung der Investitionen in ein Solarkraftwerk."

SMA und GreenPowerMonitor haben bereits in zahlreichen weltweiten PV-Kraftwerksprojekten erfolgreich zusammengearbeitet und stellen aufgrund der abgestimmten Systemtechnologien die reibungslose Solarenergieerzeugung sicher. Ein Beispiel ist das vor kurzem ans Netz gegangene PV-Diesel-Hybridkraftwerk in der bolivianischen Provinz Pando, das die bisher ausschließlich auf Dieselkraftstoff beruhende Energieversorgung der Provinzhauptstadt Cobija mit Solarenergie und zwei Li-Ionen-Batterien ergänzt. Neben den sechs SMA Sunny Central Wechselrichtern, vier SMA Batterie-Wechselrichtern und der SMA Fuel Save Solution ermöglicht das installierte SCADA System von GreenPowerMonitor die lückenlose Überwachung und Steuerung aller technischen Prozesse.

Das etablierte PV SCADA System von GreenPowerMonitor bietet vielfältige Möglichkeiten zur flexiblen Datenerfassung in hoher zeitlicher Auflösung von bis zu 1 Sekunde, nahezu beliebige System-Erweiterbarkeit und eine sichere Datenarchivierung - auf Wunsch auch redundant ausgeführt. Automatisierte Abläufe und Betriebsmodi optimieren den täglichen Betrieb des Solarkraftwerks und steigern die Effizienz. Der Betreiber wird durch vielseitige integrierte Software-Tools für detaillierte Datenanalysen sowie umfangreiche Wartungsplanung und -verfolgung effektiv beim Anlagenmanagement unterstützt.

Über GreenPowerMonitor

GreenPowerMonitor ist der derzeit führende, unabhängige Hersteller für Monitoring, Control und Asset Management Systemen von PV Anlagen. GPM hat fundierte Erfahrung mit mehr als 2 GW under Management und mit weltweit mehr als 1500 ausgerüsteten Anlagen für erneuerbare Energieträger von 2 kW bis zu 266 MW Leistung. GPM entwickelt führende Asset Management Lösungen für die PV-Branche mit der Möglichkeit einzelne Anlagen in Echtzeit zu überwachen und zu steuern. GreenPowerMonitor ist weltweit präsent: Europa (Spanien, Großbritannien, Italien, Polen, Belgien, Portugal und Griechenland), Nord Afrika (Marokko), Mittlerer Osten, Nord- und Südamerika (USA, Mexiko, Chile) und Asien (Indien, Thailand und Japan).

Website Promotion

Über die SMA Solar Technology AG

Die SMA Gruppe ist mit einem Umsatz von voraussichtlich mehr als 790 Mio. Euro im Jahr 2014 Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage, und bietet als Energiemanagement-Konzern innovative Schlüsseltechnologien für künftige Energieversorgungsstrukturen an. Sie hat ihren Hauptsitz in Niestetal bei Kassel und ist in 21 Ländern vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 5 000 Mitarbeiter. SMA produziert ein breites Spektrum von Wechselrichter-Typen, das geeignete Wechselrichter für jeden eingesetzten Photovoltaik-Modultyp und alle Leistungsgrößen von Photovoltaikanlagen bietet. Das Produktspektrum beinhaltet sowohl Systemtechnik für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen als auch für Insel- und Hybridsysteme. Das Leistungsspektrum wird durch umfangreiche Serviceleistungen und die operative Betriebsführung von solaren Großkraftwerken abgerundet. Seit 2008 ist die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.