SMA Solar Technology AG gehört auch 2010 zu Europas besten Arbeitgebern

(PresseBox) (Niestetal, ) Die SMA Solar Technology AG (SMA) wurde in diesem Jahr erneut auch auf europäischer Ebene als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. Im Rahmen des vom Great Place to Work® Institut ausgeschriebenen Wettbewerbs "Europas beste Arbeitgeber" belegte SMA den dritten Platz bei den Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Im Februar wurde SMA bereits beim bundesweiten Wettbewerb prämiert und belegte unter "Deutschlands besten Arbeitgebern 2010" den zweiten Platz.

Zur Bewertung der Attraktivität der teilnehmenden Unternehmen als Arbeitgeber erstellte das Great Place to Work® Institut Benchmark-Studien, in denen Faktoren wie Teamgeist, Glaubwürdigkeit und Fairness des Managements sowie die Identifikation der Mitarbeiter mit den Unternehmen untersucht wurden. Neben einer Beurteilung der Personalarbeit flossen die Ergebnisse von insgesamt rund 300.000 Mitarbeiterbefragungen zur Qualität und Attraktivität ihres jeweiligen Arbeitgebers in die Bewertung ein. An dem Wettbewerb "Europas beste Arbeitgeber" hatten sich in diesem Jahr über 1.300 Unternehmen aus 17 Ländern beteiligt.

"Die diesjährige Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber auch auf europäischer Ebene zeigt uns, dass wir unsere besondere Unternehmenskultur trotz des starken Wachstums der SMA über die vergangenen Jahre bewahren konnten. Mit dieser Unternehmenskultur fördern wir nicht nur ein gutes Arbeitsklima, sondern auch die Flexibilität und Innovation in unserem Unternehmen", erklärt Jürgen Dolle, Vorstand Personal bei der SMA Solar Technology AG. "Die hervorragenden Ergebnisse bestätigen gleichzeitig die hohe Identifikation unserer Mitarbeiter mit SMA, die sich auch in einer äußerst niedrigen Mitarbeiterfluktuation widerspiegelt."

SMA erzielte bereits in den vergangenen Jahren sowohl beim deutschen als auch beim europäischen Wettbewerb des Great Place to Work® Instituts Platzierungen auf vorderen Plätzen. Darüber hinaus wurde das Unternehmen im vergangenen Jahr beim europäischen Wettbewerb mit dem Sonderpreis für "Faire Vergütung" ausgezeichnet und erhielt beim Wettbewerb auf Bundesebene 2009 und 2010 den Sonderpreis für "Lebenslanges Lernen".

Disclaimer:

Diese Pressemitteilung dient lediglich zur Information und stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren der SMA Solar Technology AG ("Gesellschaft") oder einer gegenwärtigen oder zukünftigen Tochtergesellschaft der Gesellschaft (gemeinsam mit der Gesellschaft: "SMA Gruppe") dar noch sollte sie als Grundlage einer Abrede, die auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder eines Unternehmens der SMA Gruppe gerichtet ist, verstanden werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben. Sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der SMA Solar Technology AG (SMA oder Gesellschaft) derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten deshalb nur an dem Tag, an dem sie gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die SMA in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der SMA-Webseite www.SMA.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen

SMA Solar Technology AG

Die SMA Gruppe ist mit einem Umsatz von 934 Mio. Euro im Jahr 2009 Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage. Sie hat ihren Hauptsitz in Niestetal bei Kassel sowie 13 Auslandsgesellschaften auf vier Kontinenten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 4.500 Mitarbeiter (inkl. Zeitarbeitskräfte). SMA produziert ein breites Spektrum von Wechselrichtertypen, das geeignete Wechselrichter für jeden eingesetzten Photovoltaik-Modultyp und alle Leistungsgrößen von Photovoltaikanlagen bietet. Das Produktspektrum beinhaltet sowohl Wechselrichter für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen als auch für Inselsysteme. Seit 2008 ist die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet. SMA wurde in den vergangenen Jahren mehrfach für ihre herausragenden Leistungen als Arbeitgeber ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.