Motorola und Skype verhelfen der Sprach-Kommunikation per Internet zu Mobilität mit der Bluetooth(r) Wireless-Technologie

Das neue Wireless Internet Calling Kit von Motorola - eine Skype-zertifizierte Bluetooth-Lösung

(PresseBox) (SCHAUMBURG, Illinois (USA) und LUXEMBURG, ) Motorola, Inc. (NYSE: MOT), ein Weltmarktführer im Bereich der drahtlosen Kommunikation, und Skype, ein global agierendes Unternehmen auf dem Gebiet der Internet-Kommunikation, stellten heute mit dem Motorola Wireless Internet Calling Kit die weltweit erste Skype-zertifizierte Bluetooth-Headset-Lösung vor. Das Motorola Wireless Internet Calling Kit bietet Skype-Anwendern die Freizügigkeit des Schnurlos-Betriebs in Verbindung mit der Möglichkeit, ohne Einschränkungen kostenlos per Internet zu telefonieren.*

Das aus dem Bluetooth-Headset HS815 und dem PC-Adapter PC850 von Motorola bestehende Motorola Wireless Internet Calling Kit umfasst zusätzlich 30 SkypeOut-Freiminuten, mit denen beliebige Festnetz- oder Mobiltelefonnummern ohne zusätzliche Gebühren angerufen werden können. Um schnurlos kommunizieren zu können, muss der Anwender lediglich seinen Laptop- und Desktop-Computer durch Einstecken des Motorola-PC-Adapters PC850 Bluetooth-fähig machen. Anschließend wird in wenigen Schritten die benötigte Software in den PC geladen, und schon kann eine drahtlose Verbindung zwischen dem PC** und dem Headset HS815 von Motorola aufgebaut werden.

Das Motorola Wireless Internet Calling Kit ist das neueste Angebot von Motorola und Skype. Es stützt sich einerseits auf die Stärken von Motorola im Bereich der nahtlosen Mobilität und der hoch entwickelten Technologien, Geräte und Zubehörprodukte und profitiert andererseits vom rasch expandierenden Kundenkreis sowie den reichhaltigen Sprach- und Messenging-Tools von Skype. Beide Unternehmen haben das Ziel, den weltweit mehr als 66 Millionen registrierten Skype-Nutzern umfangreichere Konnektivitäts-Optionen und Zugangsmöglichkeiten zu bieten.
"Motorola und Skype verbinden die Leistungsfähigkeit der Internet-Telefonie mit der Bluetooth-Technologie und definieren damit die Möglichkeiten, wie Konsumenten miteinander in Verbindung bleiben können, völlig neu", sagt Bruce Hawver, Vice President und General Manager, Motorola, Inc., Companion Products. "Multitasker werden von der rationalisierten Kommunikation beeindruckt sein, denn das Bluetooth-Headset HS815 von Motorola kann zum schnurlosen Telefonieren sowohl mit dem Mobiltelefon als auch per Internet genutzt werden."

"Im Zuge der Zusammenarbeit mit Motorola liefern wir Produkte, die die Zugänglichkeit von Skype für Konsumenten und Firmen verbessern", sagt Niklas Zennström, Mitbegründer und CEO von Skype. "Das Motorola Wireless Internet Calling Kit ist die erste von Skype empfohlene Bluetooth-Lösung und unterstreicht unsere Mission, das Skype-Konzept über den Desktop hinaus zu einer Lösung auch für die Kommunikation unterwegs weiterzuentwickeln."

Mit seiner Sprechzeit von bis zu ca. sechs Stunden und seiner leichten, ergonomischen Konstruktion bietet das Motorola HS815 dem Skype-Nutzer in einem Radius bis zu 10 m um den Bluetooth-bestückten PC herum echten Schnurlos-Komfort beim Telefonieren per Internet. Skype-Nutzer können Anrufe automatisch an ihr Handy weiterleiten lassen, wenn sie sich gerade nicht am PC aufhalten. Ebenso können sie das Motorola HS815 nutzen, um mit einem kompatiblen Bluetooth-fähigen Handy schnurlos zu telefonieren.

Preis und Verfügbarkeit
Das Skype Motorola Kit ist ab sofort im Handel sowie im Online-Store von Skype (www.skype.com) verfügbar. Der Preis für Deutschland steht noch nicht fest (USA: 99,99 US-Dollar).

Über Motorola
Motorola ist ein Fortune-100-gelistetes, führendes Weltunternehmen des Kommunikationssektors mit einer nahtlosen Palette von Mobilitäts-Produkten und -Lösungen auf dem Gebiet der Breitband- und Embedded-Systeme sowie der drahtlosen Netzwerke. Im privaten Umfeld, im Auto, am Arbeitsplatz und in sämtlichen Bereichen dazwischen bietet nahtlose Mobilität die Möglichkeit, jederzeit und überall auf die jeweils benötigten Personen, Dinge und Informationen zuzugreifen. Nahtlose Mobilität nutzt das Zusammenwachsen verschiedener Technologien und schafft die Voraussetzungen für eine intelligentere, schnellere, kosteneffektivere und flexiblere Kommunikation. Motorola erwirtschaftete 2004 einen Umsatz von 31,1 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen unter www.motorola.com.

Über Skype
Skype ermöglicht Menschen weltweit kostenlose, uneingeschränkte Sprachdienste, Chats und Dateiübertragungen. Skype ist in 27 Sprachen verfügbar und das am schnellsten wachsende Sprachkommunikations-Angebot weltweit. Skype wurde mehr als 200 Millionen Mal in 225 Ländern und Regionen heruntergeladen. 66 Millionen Menschen sind registrierte Nutzer der kostenlosen Dienste, über 4 Millionen Menschen verwenden Skype zur gleichen Zeit. Die Einnahmen erzielt Skype durch sein Angebot an Premium-Diensten. Skype verfügt über ein weltweit wachsendes Partner-Netzwerk sowie ein Team von Entwicklern, die mit den Programmierschnittstellen von Skype arbeiten. Skype Technologies hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und Niederlassungen in London und Estland sowie in 15 weiteren Ländern mit Nutzern in jedem Land. Skype ist ein Unternehmen von eBay (NASDAQ: EBAY). Weitere Informationen finden Sie auf www.skype.com.
Skype ist kein Telefonersatzdienst und kann nicht für Notrufe genutzt werden.

Digitales Bildmaterial des Motorola Internet Calling Kit ist verfügbar unter: www.motorola.com/motoinfo

# # #


*Der Skype-Service ermöglicht ein kostenloses, unbegrenztes Telefonieren von einem Skype-Nutzer zum anderen.

**Um das Motorola Wireless Internet Calling Kit nutzen zu können, muss der PC bzw. Laptop einen USB-Port besitzen und unter Windows 98SE, Windows ME, Windows 2000 oder Windows XP laufen.

Das Motorola Wireless Internet Calling Kit ist geprüft und als Skype Certified Product freigegeben.

MOTOROLA und das stilisierte M-Logo sind beim US Patent & Trademark Office registriert. Sämtliche Produkt- und Dienstleistungsnamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Die Bluetooth-Warenzeichen befinden sich im Besitz des Eigentümers und werden von Motorola, Inc. im Rahmen einer Lizenz benutzt. (c) Motorola, Inc. 2005.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.