Freunde und Verwandte weltweit für wenig Geld anrufen

Skype führt neue Monats-Abos für 170 Länder ein; bereits 12 Prozent aller Auslandsgespräche weltweit über Skype

(PresseBox) (Luxembourg, ) Die neuen Monats-Abonnements von Skype machen das weltweite Telefonieren in Fest- und Mobilfunknetze einfacher und günstiger als je zuvor. Mit den neuen Tarifplänen für über 170 Länder können die Kunden im Vergleich zu Skypes normalen Gebühren für Einzelgespräche bis zu 60 Prozent sparen. Darüber hinaus steht eine große Auswahl an Tarifplänen mit 60minütiger bis unbegrenzter Gesprächszeit zur Verfügung, sowie 1-Monats-, 2-Monats- und 12-Monats-Abonnements. Die Abonnements von Skpye sind ab 0,89 Euro (1,02 EUR inkl. Mehrwertsteuer) pro Monat erhältlich und bieten effektive Minutentarife ab 0,01 Euro für fast jeden Zielort auf der Welt. Die neuen Abo-Angebote geben Skype-Nutzern die Flexibilität, ihre Tarifpläne in nur drei einfachen Schritten individuell anzupassen:

1. Auswahl, welche Länder man anrufen will
2. Auswahl, ob man Gespräche ins Festnetz, Mobilfunknetz oder beide führen will
3. Auswahl der Laufzeit bzw. Gesprächsminuten. Zur Wahl stehen Laufzeiten von einem Monat bis zu 12 Monaten und Pakete von 60 Minuten bis unbegrenzt.

"Das neue Skype-Tarifmodell senkt die Kosten für internationale Ferngespräche und erleichtert es Anwendern, die individuell passende Tarifoption zu wählen", sagte Neil Stevens, Chef der Consumer-Sparte von Skype. "Menschen in aller Welt können nun auf einfache und flexible Weise nahezu jedes Telefon auf der Welt für wenig Geld anrufen."

Skype ist weltweit bekannt als Anbieter kostenloser Sprach- und Videoanrufe. Seit Oktober 2005 bietet das Unternehmen auch kostengünstige Gespräche ins Festnetz oder Mobilfunknetz. Laut TeleGeography Research werden aktuell etwa 12 Prozent aller Auslandsgespräche weltweit über Skype geführt.

Skype-Nutzer können Festnetz- und Mobiltelefone weiterhin auch ohne Abonnements anrufen, indem sie Skype-Guthaben erwerben und die "Pay-As-You-Go-Option" auswählen. Außerdem wird Skype auch weiterhin seine populären weltweiten Monats-Abos mit unbegrenzter Gesprächsdauer anbieten.

Die vollständigen Einzelheiten über die neuen Tarif-Optionen von Skype finden Sie unter: www.skype.com/...

Es gelten die Richtlinien zur fairen Nutzung (http://www.skype.com/...). Anrufe zu Sonder- und Servicenummern sowie Nummern mit Preisaufschlag und geografisch ungebundenen Nummern sind ausgenommen.

Skype Software S.A.

Millionen Menschen nutzen täglich Skype, um mithilfe kostenloser Sprach- und Videoanrufe sowie Sofortnachrichten mit anderen zu kommunizieren. Die 370 Millionen registrierten Skype-Nutzer weltweit haben bereits über 100 Milliarden Minuten lang von Skype zu Skype gesprochen. Umsatz generiert Skype mit seinen Premium-Diensten wie zum Beispiel Gesprächen von und ins Fest- und Mobilfunknetz, Voicemail, Anrufweiterleitungen sowie SMS-Diensten. Skype-Gespräche sind nicht mehr ausschließlich an den Computer gebunden und können auch über eine große Auswahl von schnurlosen Telefonen, mobilen Geräten und sonstiger Skypezertifizierter(TM) Hardware geführt werden. Skype zertifiziert und vertreibt Hardware von über 50 Partnern. Hunderte von Drittanbietern haben zudem Software-Plugins entwickelt, die Skype noch spannender machen.

Skype ist ein Unternehmen von eBay (NASDAQ: EBAY). Mehr Informationen über Skype stehen unter www.skype.de zur Verfügung.

Skype und damit verbundene Logos sowie das Symbol "S" sind Warenzeichen von Skype Limited.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.