Torsten Buller wird neuer CTO bei Six

Weiterentwicklung von SixCMS und Opix Media City unter neuer Leitung

(PresseBox) (Stuttgart, ) Six Offene Systeme, führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen bei Medienunternehmen und öffentlichen Verwaltungen und von Enterprise Media Management, gibt die Ernennung von Torsten Buller (40) zum neuen Leiter der Produktentwicklung und CTO bekannt.

"Torsten Buller bringt die Vielseitigkeit und Leitungserfahrung im IT-Umfeld mit, die wir für die Aufgabe des CTO benötigen. Dank seiner langjährigen Erfahrung mit SixCMS wird er die Weiterentwicklung unserer Produkte maßgeblich vorantreiben", so Ralph Kissner, Geschäftsführer der Six Offene Systeme GmbH.

Vor seinem Einstieg bei Six war Torsten Buller fast zwölf Jahre im Konzern Springer Science+Business Media in verschiedenen leitenden IT-Positionen tätig. Den Anfang machte er 1997 als IT-Leiter bei der Konzerntochter BauNetz. Ende 1999 wurde er zusätzlich mit Aufgaben in der Konzernzentrale betraut und leitete die eBusiness-Zentraltechnik des Konzerns. Ab 2001 war Torsten Buller Stellvertreter des Konzern-CIO und übernahm als Leiter Softwareentwicklung/Technik die disziplinarische und fachliche Führung der Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten SAP R/3, Java und PowerBuilder. Zu seinen weiteren Aufgaben gehörten die Bereiche Systembetrieb, Application Management, Netzwerktechnologie und Performance Monitoring. Er gewann vielfältige Erfahrung im Projektmanagement auch umfangreicher Projekte. Zuletzt verantwortete er die Bereiche IT-Governance und IT-Controlling bzw. End-User-Services.

Nach seinem Abschluß als Diplom-Informatiker arbeitete Torsten Buller als wissenschaftlicher Assistent an der FHTW Berlin und beschäftigte sich bereits 1996 mit den Anfängen des Internets.

In seiner neuen Position stellt sich Torsten Buller der Herausforderung, die beiden Produktlinien des Unternehmens, das Enterprise-Content-Management-System SixCMS und das Enterprise-Media-Management-System Opix Media City der vor einigen Monaten übernommenen Opix AG, zu verschmelzen. Torsten Buller über die neue Verantwortung: "Ich freue mich auf die spannende Aufgabe, die unterschiedlichen Technologien der Print- und der Online-Welt zusammenzuführen".

Six Offene Systeme GmbH

Six Offene Systeme GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist Software-Hersteller und führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen (ECMS) bei Medienunternehmen und öffentlichen Verwaltungen im deutschsprachigen Raum sowie von Enterprise Media Management (EMM). "SixCMS" ist eine flexible und leistungsstarke Plattform für die unternehmensweite Erfassung, Verwaltung und zielgruppenspezifische Verwertung von digital vorliegenden Inhalten. Mit "Opix Media City" ergänzt Six das existierende Produktportfolio um hochwertige und funktionale Produkte zur Erstellung von Druckprodukten. Über 500 Unternehmen aller Branchen sowie Behörden setzen Six-Produkte ein. Weitere Informationen unter http://www.six.de.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.