Relaunch der Portal-Website des Bootshandel-Magazins mit SixCMS

Neuer Portalauftritt vereinfacht Anzeigenprozess und bietet deutlich verbesserten Benutzerkomfort

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mit einem Relaunch der Online-Version des Bootshandel-Magazins auf Basis des SixCMS Enterprise Content Management Systems verfügen Leser und Inserenten über eine Vielzahl an Zusatzfunktionen in einem komplett neu gestalteten Bootsmarkt.

Nutzer bei der Boots-Recherche auf bootshandel-magazin.de noch schneller als bislang zum Ziel führen zu können war ein zentrales Anliegen bei der Neugestaltung des Portals: Zeitgemäße Funktionen wie Volltextsuche, Bild- und Listenansichten und der personalisierte Nutzerbereich 'Mein Bootshandel' bieten wertvolle Unterstützung. Aktuelle Angebote werden standardmäßig ganz oben in der Liste angezeigt. Die überarbeitete Darstellung des Bootshandels wurde zudem auf das Wesentliche reduziert: 'Boote' und alles 'Rund ums Boot'. Darüber hinaus wurde die Anzeigenverwaltung für den Bootsmarkt optimiert. Insbesondere die zahlreichen Bootsverkäufe von Privat sind damit noch einfacher geworden.

"Das Bootshandel-Magazin setzt für seinen Magazinteil schon seit einigen Jahren auf SixCMS. Da lag es auf der Hand, die Lösungsplattform auch für eine Vereinfachung des gesamten Anzeigenprozesses zu nutzen", erläutert Sönke Sprink, Projektleiter beim Bootshandels-Magazin. "Unsere Nutzer haben nun sehr viele neue Möglichkeiten, um Anzeigen selbständig anzupassen und nach Belieben zu verlängern. Dass das gut ankommt, merken wir schon jetzt an einer steigenden Anzeigenzahl. Für die Zukunft haben wir deshalb noch weitere Upselling-Optionen geplant, um etwa noch detaillierter gedruckte Anzeigen bearbeiten oder hinterlegte Kunden-Informationen online aktualisieren zu können."

Das Enterprise Content Mangement System der Six Offene Systeme GmbH bildet unter anderem das technische Fundament für die Einrichtung einer umfassenden Benutzerverwaltung: Individuelle Nutzer verfügen damit über die Möglichkeit, selbständig Anzeigen zu erstellen, individuell zu verändern und bei Bedarf zu verlängern. So kann beispielsweise jeder Nutzer mit ein paar wenigen Mausklicks eine Bootsanzeige sofort nach Ablauf der vierwöchigen Onlinepräsenz eigenständig verlängern oder auch für die Print-Ausgabe des Bootshandel-Magazins freigeben. Für einen individuellen Charakter lassen sich bis zu 10 Fotos zur Internet-Anzeige hinzufügen.

Auch der personalisierte Nutzerbereich basiert auf dem flexiblen Rechtesystem des SixCMS: Bootskäufer haben damit Zugang zu weiteren kostenfreien Funktionen wie dem Merkzettel oder die Möglichkeit, Suchaufträge direkt in das eigene Nutzerkonto zu speichern.

Zusätzlich zu der Unterteilung in die klassischen Rubriken Klassiker, Motor-, Segel- oder Schlauchboot kann der Nutzer jetzt auf eine Reihe ausgefeilter Suchoptionen zurückgreifen: Eine Volltextsuche nach exakten Suchbegriffen führt direkt zum Wunschobjekt. Über einen praktischen Schiebebalken können Ergebnisse einer breiteren Suche sehr flexibel verfeinert werden: Anhand wichtiger Bootsfunktionen wie Preis, Länge, Baujahr oder Budget werden durch Einstellung des Schiebers sofort diejenigen Angebote herausgefiltert, die den Ideal-Vorstellungen am nächsten kommen.

Neu integriert wurde auch eine interaktive Hilfe, die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Nutzung des Portals übersichtlich zusammenstellt.

Über Bootshandel-Magazin
Das 1998 in Berlin gegründete Bootshandel-Magazin ist eine monatlich erscheinende, bundesweit verbreitete Fachzeitschrift für Segler und Motorbootfahrer. Seit 2006 gehört das Bootshandel-Magazin als Tochter der Berliner Tageszeitung 'Der Tagesspiegel' zur Dieter von Holtzbrinck Medien GmbH.

Die eigene Portal-Website bootshandel-magazin.de bietet einen aktuellen und umfassenden Anzeigenmarkt für Segel- und Motorboote sowie ein Bootstestarchiv. Damit unterhält das Bootshandel-Magazin eines der bedeutendsten Wassersport-Onlineangebote im deutschsprachigen Raum.

Darüber hinaus organisiert das Bootshandel-Magazin im Rahmen der Berliner Bootsmesse 'Boot & Fun' Deutschland's größten Hallen-Gebrauchtbootmarkt.

Weitere Informationen unter http://www.bootshandel-magazin.de

Six Offene Systeme GmbH

Six Offene Systeme GmbH mit Hauptsitz in Stuttgart ist Software-Hersteller und ein führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen (ECMS) sowie von Enterprise-Media-Management-Systemen (EMM) bei Medienunternehmen, Öffentlichen Verwaltungen als auch in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum. "SixCMS" ist eine flexible und leistungsstarke Plattform für die unternehmensweite Erfassung, Verwaltung und zielgruppenspezifische Verwertung von digital vorliegenden Inhalten. Mit "Opix Media City" ergänzt Six das existierende Produktportfolio um hochwertige und funktionale Produkte zur Erstellung von Druckmaterial. Über 500 Unternehmen aller Branchen sowie Behörden setzen Six-Produkte ein.

Weitere Informationen unter http://www.six.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.