Jenoptik setzt für globale Websites, Intranet und Digital Marketing auf Sitecore

(PresseBox) (Bremen, ) Optoelektronik-Spezialist führt die Sitecore-Plattform als neue Basis für personalisiertes Web Content- und Experience Management ein. Der Sitecore- Partner webit! übernimmt die Implementierung und Realisierung der neuen internen und externen Webseiten.

Sitecore, globaler Marktführer für Content- und Customer Experience Management Software, hat die JENOPTIK AG in einem Pitchverfahren als Neukunden gewonnen. Der Optoelektronik- Konzern möchte seine interne und externe Web-Kommunikation mit der Sitecore Experience Plattform optimieren. Externe Zielgruppen sollen leichter auf für sie wichtige Informationen zugreifen können. Das neue Jenoptik-Intranet soll standortübergreifend für mehr Transparenz, optimiertes Wissensmanagement und bessere Orientierung im Konzern sorgen. Sitecore soll perspektiv zudem für weitere Bereiche wie Web-Analytics und Online-Marketing eingesetzt werden. Als Realisierungspartner wurde die Internetagentur webit! aus Dresden beauftragt.

"Wir haben uns für Sitecore entschieden, weil das System eine zukunftssichere Plattform für die zeitgemäße Kommunikation mit Stakeholdern bietet und wir so die Konzern- und Kommunikationsziele besser unterstützen können", erklärt Britta Maria Schell, Leiterin Kommunikation und Marketing der JENOPTIK AG.

Über Sitecore Deutschland GmbH

Sitecore ist der globale Marktführer für Content- und Customer Experience Management Software. Sitecore hilft Unternehmen dabei, relevante, überzeugende Interkationen auf Webseiten, per E-Mail, mobil, in Sozialen Medien und Offline zu führen. Zielgruppen werden dadurch dauerhaft gebunden und aktiviert. Unternehmen können ihre Vertriebs- und Marketingziele leichter erfüllen. Mehr als 3.500 führende Marken und Unternehmen nutzen Sitecore als Motor ihres Marketings; dazu gehören American Express, Bayer, Beiersdorf (NIVEA), Deutsches Jugendherbergswerk, Dornbracht, easyJet, ERGO, Heineken, Interhome, Jura, L'Oréal Group, Nestlé, Polizei, VARTA uvm. Weitere Informationen: www.sitecore.de

Über Jenoptik

Als integrierter Optoelektronik-Konzern ist Jenoptik in den fünf Sparten Laser & Materialbearbeitung, Optische Systeme, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung & Zivile Systeme aktiv. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luftfahrtindustrie. Hauptsitz des Optoelektronik-Konzerns ist Jena (Thüringen). Neben mehreren großen Standorten in Deutschland ist Jenoptik in rund 80 Ländern präsent und hat große ausländische Produktionsstandorte in den USA, in Frankreich und in der Schweiz sowie Beteiligungen in Singapur, Indien, China, Korea, Japan, Australien und den Niederlanden. Die JENOPTIK AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt notiert und wird im TecDax geführt. Jenoptik hat rund 3.430 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 600 Mio EUR. Weitere Informationen: www.jenoptik.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer