sipgate startet webbasierte Firmen-Telefonielösung in Großbritannien

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Nach Deutschland gibt der VoIP-Provider sipgate den offiziellen Start der Firmen-Telefonielösung 'sipgate team' in Großbritannien bekannt. Ansässige Unternehmen können das landesweite Angebot unter www.sipgate.co.uk/team buchen und so herkömmliche Telefonanlagen samt Festnetzanschlüssen kostengünstig über das Web ersetzen.

sipgate ist seit 2004 in Großbritannien vertreten und einer der größten VoIP-Provider im Privatkundensegment. "Der britische Markt bietet aufgrund der liberalen Regulierung durch die Ofcom beste Wettbewerbsbedingungen, um ebenfalls 'sipgate team' erfolgreich im Markt einzuführen", sagt Tim Mois, Geschäftsführer der sipgate GmbH. Wie in Deutschland steht auch der britische TK-Anlagenmarkt vor einem technologischen Generationswechsel hin zu webbasierter Firmentelefonie. sipgate positioniert sich damit frühzeitig als führender Anbieter einer solchen Lösung.

In Deutschland ist 'sipgate team' seit Sommer 2009 verfügbar. Tausende Unternehmen stellten seitdem ihre gesamte Kommunikation auf die sipgate Lösung um. Die webbasierte Telefonielösung erübrigt für Firmen den kostspieligen Betrieb einer Festnetz-TK-Infrastruktur samt Wartung. Telefonie, Anrufbeantworter, Fax und SMS für alle Mitarbeiter und alle Standorte werden stattdessen kostengünstig über den Breitbandanschluss bezogen und via Browser eingerichtet. Gebuchte Dienste und Rufnummernblöcke sind sofort aktiv sowie jederzeit frei skalierbar. Über hundert Funktionen decken nahezu jegliche Nutzungsszenarien ab – von zeitlich bestimmbaren Weiterleitungen über Kollaborationsfunktionen bis hin zur Einbindung von Festnetz- und Mobilfunk-Telefonen.

Weitere Informationen und Pressebilder unter www.sipgate.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.