Neues VoIP-Telefon 'ST2030' von Thomson zuerst bei sipgate

Neu im sipgate-Shop: VoIP-Telefon 'ST2030' von Thomson für nur 129,- Euro / sipgate erster Händler für das VoIP-Telefon 'ST2030' von Thomson

(PresseBox) (Düsseldorf, ) sipgate startet als erster Vertriebspartner den Verkauf des neuen VoIP-Telefons 'ST2030' von Thomson. Das funktionsreiche Business-Internettelefon kostet 129,- Euro und ist ab sofort im sipgate-Shop unter www.sipgate.de erhältlich. sipgate vertreibt ausschließlich die SIP-Version des 'ST2030' von Thomson.

Gehobene Ansprüche werden beim 'ST2030' von Thomson erfüllt: Das 'ST2030' verfügt über zwei Ethernet-Anschlüsse und kann wahlweise über den PC (via Ethernet) oder die Steckdose mit Strom versorgt werden. Mit Unterstützung der Sprachcodecs G.711, G723 und G.729 passt sich das 'ST2030' problemlos verschiedenen Bandbreiten-Gegebenheiten an. Konfiguriert wird das neue VoIP-Telefon von Thomson komfortabel über den Webbrowser, alternativ auch über die Telefontastatur.

Das 'ST2030' hilft mit seinen umfangreichen Funktionen die Bürokommunikation professionell zu erledigen: So stehen ebenfalls eine Freisprechanlage und ein Headset-Anschluss bereit. Insgesamt kann das 'ST2030' fünf Gespräche gleichzeitig verwalten. Verpasste Anrufe werden über den Message Waiting Indicator (MWI) optisch angezeigt und sind über die Anfrufliste (30 Einträge) direkt am Telefon einsehbar. Das integrierte Telefonbuch bietet Platz für 100 Einträge, wovon bis zu 30
als Kurzwahlen programmiert werden können. Heutige Standards wie unter anderem Makeln, Halten, Anrufübergabe, Anrufweitergeleitung sowie eine 3-Wege-Konferenzschaltung werden vom 'ST2030' selbstverständlich bereitgestellt.

Weitere Informationen sowie Pressefotos unter www.sipgate.de und www.thomson.de

Über Thomson – Partner der Medien- und Unterhaltungsbranche
Als Partner der Medien- und Unterhaltungsbranche bietet Thomson (Euronext Paris: 18453; NYSE: TMS) Dienste, Systeme, Ausrüstung und Technologien, die seinen Kunden – Content-Schaffenden, Content-Distributoren und Nutzern seiner Technologien – helfen, ihre Unternehmensziele zu erreichen und ihre Performance in schnelllebigen Technologieumgebungen zu optimieren. Mit seinen Marken Technicolor, Grass Valley, RCA und Thomson ist die Gruppe Partner der Wahl für die Medien- und Unterhaltungsbranche. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.thomson.net.

Der Geschäftsbereich Access Platforms & Gateways (AP&G), Teil des Thomson-Unternehmensbereichs Systems and Equipment, ist einer der führenden Anbieter digitaler Receiver für die weltweit größten per Satellit und terrestrisch agierenden Rundfunkanstalten. Er ist außerdem ein wichtiger Innovationsanbieter im Bereich digitaler Set-Top-Boxen und Hochgeschwindigkeitsmodems für Kabelbetreiber. Ferner zählt der Geschäftsbereich Access Platforms & Gateways zu den führenden Herstellern von Hochgeschwindigkeitsmodems und Gateways, IP-Set-Top-Boxen, IP-Systemintegrationsdiensten und Telefonen für Telekommunikationsanbieter und ISPs rund um den Globus. Zum Geschäftsbereich gehören auch Inventel und Cirpack. Inventel ist ein europäischer Marktführer im Bereich Home Gateways für Betreiber von Breitband im Festnetz und im Bereich drahtlose Sprach- und Datenkommunikation (DECT, WiFi, Bluetooth). Cirpack zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Softswitch-Plattformen. Gemeinsam runden die beiden Unternehmen Thomsons Angebot im Bereich IP-Telefonie und Triple-Play-Dienste (Sprache, Video und Daten) ab. Weitere Informationen über AP&Gs Produkte finden Sie unter www.thomson-broadband.com.

sipgate GmbH

Unter der Marke "sipgate" bietet die indigo networks GmbH, Düsseldorf, seit Januar 2004 als erstes deutsches Unternehmen netzunabhängige Internet-Telefonie für Privat- und Businesskunden an. sipgate.de erlaubt kostenlose Telefonate über das Internet (Voice-over-IP, VoIP) und steht Nutzern kostenfrei zur Verfügung (keine Anschluss-gebühr, keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz). Durch Zusammenschaltungen mit insgesamt elf nationalen und internationalen Partnern können sipgate-Kunden mit mehr als einer Millionen VoIP-Nutzern weltweit kostenlos telefonieren (u.a. freenet.de). Anrufe aus den klassischen Telefonnetzen (Festnetz, Mobilfunk) können an jedem sipgate-Anschluss entgegengenommen werden. Dazu stattet sipgate jeden Kunden mit einer Rufnummer aus – inklusive der geografischen Vorwahl (1.900 deutsche Ortsnetze). Voraussetzung für Internettelefonie mit sipgate.de sind ein Breitband-Internetanschluss und ein SIP-Telefon oder ein analoger Telefon-Adapter (ATA), der herkömmliche analoge Telefone zum Internettelefon macht. sipgate ist ebenfalls in England und Österreich verfügbar .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.