Maschinenfabrik Niehoff GmbH & Co.KG investiert in neue Produktionsstätte

Rauchschutzvorhänge von SIMON RWA Systeme

(PresseBox) (Passau, ) Die Maschinenfabrik Niehoff GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen für die Draht- und Kabelindustrie, baut am Stammsitz in Schwabach bei Nürnberg eine komplett neue Fabrik. Das Bauvorhaben hat Mitte September 2008 mit dem ersten Spatenstich begonnen. Die Umsiedlung der Unternehmensbereiche ist in drei Abschnitte untergliedert. Im ersten Bauabschnitt werden die Produktionsbereiche Montage, Prüfstand, Versuchs- und Testbereich, Versand, Lackiererei und die Lehrwerkstatt an den neuen Standort verlagert. Die jetzt begonnene erste Baustufe umfasst eine Produktionsfläche von 17.000 m².

Simon RWA Systeme GmbH wurde mit der Lieferung und Montage der Rauchschürzen beauftragt. Die Auflagen des Brandschutznachweises zu erfüllen, werden insgesamt 52 Einzelvorhänge Smoke PROtec zwischen die Betonstützen eingebaut. Die Rauchschürzen unterteilen die Produktionshallen in Rauchabschnitte nach DIN 18232.

Urlaub in Bayern: www.Bayrischer-Wald.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.