Innovatives Signatursystem von signotec löst beim Miele Außendienst Papierbelege ab

Miele optimiert Kundendienst mit elektronischen Signatur-Pads

(PresseBox) (Ratingen, ) Die signotec GmbH, Spezialist „rund um die Unterschrift“, erhielt von der Miele & Cie. KG im zweiten Quartal dieses Jahres einen bemerkenswerten Auftrag. Die Anwendung SignoSign zum handschriftlichen Signieren von PDF- oder TIFF-Dokumenten aus dem Haus signotec wird seit Mai als vollintegrierte e-sign-Lösung bei knapp 600 Miele Werkkundendiensttechnikern in der Vertriebsgesellschaft Deutschland produktiv eingesetzt. Miele nutzt das Signatursystem der signotec, um die Bearbeitung von Belegen im technischen Außendienst durchgängig elektronisch zu gestalten und damit das Dokumenten-Management zu rationalisieren.

Miele mit Sitz Gütersloh ist deutscher Hersteller von hochwertigen designorientierten Hausgeräten, Einbaugeräten sowie Geräten für den gewerblichen Einsatz. Dank des innovativen Unterschriftensystems können die Belege beim Miele Kundendienst der Vertriebsgesellschaft Deutschland elektronisch signiert werden. Uneffektives Ausdrucken, postalisches Weiterleiten sowie die Belegablage gehören damit der Vergangenheit an. Mit der systemintegrativen, prozessoptimierenden Lösung der signotec ist ein effizienter, papierloser Ablauf möglich, der diese aufwendigen Arbeitsschritte ersetzt. Lediglich ein Papierexemplar für den Kunden wird auf Wunsch noch gedruckt. Das spart Zeit und senkt die Bearbeitungskosten beträchtlich.

Für die Erfassung und Digitalisierung der Unterschrift dient ein Signatur-Pad. Äquivalent zum Papier unterschreibt der Kunde auf dieser Schreibunterlage. Gleichzeitig erscheint die Unterschrift deutlich lesbar im Formular. Von großer Bedeutung ist dabei der Sicherheitsaspekt: Eine nachträgliche Manipulation der unterzeichneten Formulare wird eindeutig erkannt. Des Weiteren besitzen die signierten Belege ein für die Archivierung revisionssicheres Format. Sie werden in der von Miele genutzten Auftragsbearbeitungssoftware automatisiert eingebunden und auf digitalem Wege mit dem zugehörigen Auftrag an einen zentralen Server der Firma Miele übertragen.

Miele entschied sich für die Ratinger Firma wegen der hohen technischen Qualität, der zeitnahen und kostengünstigen Integration und des guten Services. Weitere Referenzen und ausführliche Dokumentationen stellt der Marktführer mit dem breitesten Produktspektrum an Hard- und Softwarelösungen rund um die Unterschrift gerne auf Anfrage zur Verfügung.

SignoSign Highlights

- Intelligente Unterschriften-Positionierung

- Echtheitsschutz

- Automatische Ermittlung von Indexdaten

- Einfache Integration in jede Anwendung

- Größte Auswahl von Pen-Pads für jede Einsatzbedingung

- Plug-In für den Internet Explorer

- Module für die Integration in Web-basierende Lösungen

- Leistungsfähige Programmierschnittstellen für Integratoren

- Speicherung statischer und dynamischer Merkmale der Unterschrift


Miele & Cie. KG

Miele ist ein deutscher Hersteller von hochwertigen Elektro-Hausgeräten sowie von Geräten für den professionellen Einsatz. Der Firmensitz ist in Gütersloh. 1899 wurde Miele gegründet und ist seither im Familienbesitz. Die Gründer heißen Carl Miele und Reinhard Zinkann. Das Unternehmen wird heute in der vierten Generation geführt. Das Firmenmotto seit Gründerzeiten lautet "Immer besser". Getreu dieser Philosophie produziert Miele Produkte von geradezu sprichwörtlich hoher Qualität.

Die hohen Qualitätsstandards von Miele sind der Grund, warum Miele seine Erzeugnisse fast ausschließlich in Eigenfertigung herstellt. Auch die Steuerung für die vollelektronischen Waschvollautomaten, Trockner und Geschirrspüler wird nicht zugekauft, sondern von Miele in einem eigenen Elektronikwerk selbst produziert. Miele vertreibt seine Produkte in fast allen europäischen Ländern, den USA, in Kanada, Südafrika, Australien, Japan, Hongkong, Mexiko und Singapur über eigene Vertriebsgesellschaften und in vielen anderen Märkten über autorisierte Importeure.

Miele beschäftigt weltweit rund 15.000 Mitarbeiter. Der Umsatz der Miele-Gruppe beträgt im Geschäftsjahr 2004/2005 (Stichtag 30. Juni) insgesamt 2,26 Milliarden Euro. Davon entfallen insgesamt 70 Prozent auf den Export.

signotec GmbH

Die signotec GmbH entwickelt Lösungen „rund um die Unterschrift“. Dazu gehören Anwendungen für die handgeschriebene elektronische Unterschrift über ein Pen-Pad oder Tablet-PC, der Biometrik sowie der U-Karten-Anzeige und der Unterschriftenprüfung bei Kreditinstituten.

Seit der Gründung im Jahr 2000 entwickelte sich signotec zum Marktführer mit dem breitesten Produktspektrum an Hard- und Softwarelösungen, um eine durchgängig elektronische Bearbeitung von Geschäftsprozessen zu ermöglichen. Die systemintegrativen Lösungen rationalisieren durch den „medienbruchfreien Workflow“ das Dokumenten-Management; biometrische Verfahren sichern die Geschäftsprozesse ab.

Die IT-Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Systementwicklung und Projektierung in den unterschiedlichsten Geschäftsumgebungen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihr spezifisches Know-how im Bereich biometrischer Unterschriftenvergleiche aus. Sie erarbeiten anwenderfreundliche, ablauforientierte Lösungen - auch vor Ort - und passen diese den kundenspezifischen Gegebenheiten optimal und kostengünstig an. signotec garantiert Qualität und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau.

signotec GmbH

Die signotec GmbH entwickelt Lösungen "rund um die Unterschrift". Dazu gehören Anwendungen für die handgeschriebene elektronische Signatur über ein Pen-Pad oder Tablet-PC, der Biometrik sowie der U-Karten-Anzeige und der Unterschriftenprüfung bei Kreditinstituten.

Seit der Gründung im Jahr 2000 entwickelte sich signotec zum Marktführer mit dem breitesten Produktspektrum an Hard- und Softwarelösungen, um eine durchgängig elektronische Bearbeitung von Geschäftsprozessen zu ermöglichen. Die systemintegrativen Lösungen rationalisieren durch den "medienbruchfreien Workflow" das Dokumenten-Management; biometrische Verfahren sichern die Geschäftsprozesse ab.

Die signotec Software entspricht in vollem Umfang den EU-Richtlinien; die elektronische Unterschrift ist unter Beachtung der jeweiligen Formvorschriften uneingeschränkt rechtsgültig. In einem Rechtsstreit kann sie zur Identifizierung des Unterzeichners „mit wesentlich höherer Beweissicherheit als bei Papierdokumenten“ herangezogen werden.

Die IT-Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Systementwicklung und Projektierung in den unterschiedlichsten Geschäftsumgebungen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihr spezifisches Know-how im Bereich biometrischer Unterschriftenvergleiche aus. Sie erarbeiten anwenderfreundliche, ablauforientierte Lösungen - auch vor Ort - und passen diese den kundenspezifischen Gegebenheiten optimal und kostengünstig an. signotec garantiert Qualität und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.