PAU 5.0 von Sharp steigert Effizienz im Geräte-Management

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit der fünften Version seiner "Printer Administration Utility" (PAU 5.0) macht Sharp das Management von Multifunktionsgeräten künftig noch effizienter. Innovative Remote-Funktionen optimieren die Überwachung und erleichtern die Konfiguration aller im Netzwerk befindlichen MFP. Geräteausfallzeiten und Servicekosten können so auf ein Minimum reduziert werden.

Toner nachfüllen, Papier einlegen, Fehlermeldungen beheben - die Überwachung von Multifunktionsgeräten wird für IT-Manager schnell zu einer schweißtreibenden Angelegenheit. Dank PAU 5.0 gehört die "Turnschuh-Administration" aber schon bald endgültig der Vergangenheit an. Die fünfte Generation der bewährten Printer Administration Utility von Sharp bietet neuartige Remote-Features, die von der Fehlermeldung über die Wartungsplanung bis zur Treiberinstallation und Druckerkonfiguration alle Prozesse optimieren.

"Unsere Management-Software PAU hat sich in der Praxis bewährt und wird seit vielen Jahren von Profis geschätzt", so Torsten Bechler, Produktmanager Information Systems bei Sharp Electronics Germany/Austria. "Durch das erweiterte Funktionsspektrum bieten wir den Netzwerk-Administratoren jetzt noch mehr Möglichkeiten, um ihre Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. PAU 5.0 leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Kostenreduktion im Output-Management insgesamt", so Bechler weiter.

Zu den wichtigsten Innovationen von PAU 5.0 gehört die "Remote Front Panel Utility". Sie ermöglicht es dem Administrator, von zentraler Stelle aus auf die Bedienfeldanzeigen der MFP zuzugreifen und Probleme aus der Ferne zu diagnostizieren. Bei der Behebung der Fehler kann der IT-Experte entweder selbst direkt intervenieren oder den Endanwender vor Ort entsprechend anleiten.

Eine weitere wesentliche Funktionserweiterung ist das "Device Cloning", das bei der Integration von neuen MFP ins Netzwerk zum Einsatz kommt. Anstatt jedes einzelne System gesondert zu konfigurieren, kann der Administrator die bereits bestehenden Konfigurationsdateien einer etablierten Maschine duplizieren und sie ganz einfach per Mouseclick übertragen. Upgrades der Firmware können ebenfalls von zentraler Stelle schnell und reibungslos an allen Geräten durchgeführt werden.

Auch die reguläre Überprüfung der Ausgabegeräte wird von PAU 5.0 perfektioniert. Der IT-Administrator kann jetzt sämtliche elektronischen Zählerstände der Netzwerk-MFP "remote" abrufen und einlesen. Außerdem erstellt die Software automatisch Service-Berichte mit Statusmeldungen. Neben Informationen zu den Modellen, Standorten und IP Adressen beinhalten die Protokolle auch echtzeitkritische Daten wie Toner- und Papierstände. Für weitergehende Analysen können diese problemlos in CSV-Formate exportiert werden.

Die Steuerung von PAU 5.0 ist unkompliziert und komfortabel. Die webbasierte Management-Software kommt über alle bekannten Standard-Browser zum Einsatz. Zugang finden sämtliche Multifunktionssysteme, die unter dem Simple Network Management Protocol (SNMP) laufen - unabhängig von Modell oder Fabrikat. Das Design der Software orientiert sich am "Look and Feel" gängiger Windows-Applikationen, was die Handhabung weiter vereinfacht.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sharp.de.

SHARP Electronics (Europe) GmbH

Sharp hat mit seiner globalen Umweltstrategie den Umweltschutz fest in der Unternehmenskultur verankert. Die so genannte Sharp Super Green Strategy umfasst die Herstellung von Energie sparenden und Energie erzeugenden Produkten in ökologisch fortschrittlichen Fabriken sowie ein verantwortungsbewusstes Recycling. Ein wichtiges Ziel des Unternehmens auf dem Weg zur "Environmentally Advanced Company" ist die deutliche Reduktion von direkten und indirekten CO²-Emissionen der Betriebsabläufe und der Produkte. Sharp hat weltweit geltende Umweltstandards für alle Fabriken und Produkte festgelegt, die kontinuierlich überarbeitet und dynamisch verbessert werden.

Weitere Informationen über die Sharp Umweltaktivitäten finden Sie auf der Sharp Green Site unter www.sharp.de/green_site und im Environmental and Social Report unter http://www.sharp-world.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.