Mehr Farbe im Fernsehen: Sharp präsentiert Quattron LCD-TV Technologie in TV-Spots

(PresseBox) (Hamburg, ) Im Mai 2010 schaltet Sharp über die großen deutschen TV-Sender seinen neuen Fernsehspot. Kern des 30sekündigen Werbefilms ist die innovative Quattron Technologie des Elektronikkonzerns. Diese ist erstmalig Bestandteil der neuen AQUOS LCD-TVs. Prominentes Testimonial des Spots ist der amerikanische Schauspieler George Takei, bekannt als Steuermann Hikaru Sulu unter Captain Kirk bei Star Trek. Bei Sharp übernimmt Takei die Rolle des Dr. Q und erklärt dem Fernsehzuschauer, wie Quattron das Farbfernsehen in neue Dimensionen führt.

Von Mai bis in den Juni 2010 präsentiert sich das Technologieunternehmen Sharp mit einem Werbespot über die neue Vierfarb-Pixeltechnologie Quattron im deutschen Fernsehen. Bei neun TV-Sendern(1) schaltet Sharp den 30 Sekunden langen Spot in den Wochen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Der Fokus der Ausstrahlung liegt dabei auf der Prime Time zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr. Das neue Sharp Testimonial Dr. Q. stellt darin den Zuschauern mit seiner originalen deutschen Synchronstimme die Vorteile der vierten Pixelfarbe Gelb (RGB+Y) bei LCD-Panels vor.

"Die Quattron Technologie ist das Highlight unseres neuen AQUOS Lineups und führt das Farbfernseherlebnis in eine neue Dimension", so Andrea Weigert, Head of Corporate Communication Sharp Electronics Europe. "Unsere neue Pixeltechnologie bietet den Konsumenten das sichtbar beste Bild bei LCD-TVs und nimmt gleichzeitig positiven Einfluss auf die Öko-Performance der Fernseher(2). Hinzu kommen ein herausragendes neues Design der Geräte sowie bisher einzigartige Soundeigenschaften dank integriertem Soundsystem inklusive Subwoover. Wir freuen uns, George Takei als prominentes Testimonial für eine glaubhafte Quattron Präsentation gewonnen zu haben", so Weigert weiter.

Unendliche Weiten - wie schon bei Raumschiff Enterprise führt nun auch Sharp den Konsumenten mit Quattron in neuen Dimensionen. Bisher bestanden die Bildpunkte von LCD-Panels aus den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Sharp hat dieser Struktur aus drei Subpixeln ein viertes, gelbes Subpixel hinzugefügt. Die Folge: ein größerer darstellbarer Farbraum sowie eine brillantere und natürlichere Farbgebung in den Farbbereichen Gold, Gelb und Braun aber auch Rot, Cyan und bei Hauttönen. Da die gelben Subpixel der Bildpunkte lichtdurchlässiger sind als die roten, grünen und blauen, hat Quattron auch eine Reduzierung des Energieverbrauchs zur Folge: Ein höherer Lichtdurchlass bedeutet weniger Hintergrundbeleuchtung und damit eine Steigerung der Energieeffizienz um bis zu 20 Prozent gegenüber der herkömmlichen RGB-Pixelstruktur bei LCD-Panels.

"Wir haben unsere neuen AQUOS LCD-TVs hier in Deutschland im März dem Handel und auch den Medien präsentiert. Derzeit führen wir rechtzeitig zum Start der Fußball WM, dem Abverkaufsmotor für moderne Flat-TVs in diesem Jahr, die zwei Quattron Serien LE820E und LE810E in den Markt ein", so Andrea Weigert. "In den kommenden Wochen folgen dann weitere Modellreihen, die unser AQUOS Lineup 2010 komplettieren. Mit insgesamt acht neuen LCD-TV Serien und über 30 Produkten sind wir stolz über das stärkste AQUOS Lineup aller Zeiten", so Weigert weiter.

1 RTL, Vox, Super RTL, N-TV, RTL II, DSF, Das 4te, DMAX, Tele5
2 Verbrauch liegt bei unter 100 Watt bei Geräten bis 52 Zoll (132 Zentimeter), gemessen im Home Mode nach IEC-Klassifizierung 62087, Ed. 2

SHARP Electronics (Europe) GmbH

Sharp hat mit seiner globalen Umweltstrategie den Umweltschutz fest in der Unternehmenskultur verankert. Die so genannte Sharp Super Green Strategy umfasst die Herstellung von Energie sparenden und Energie erzeugenden Produkten in ökologisch fortschrittlichen Fabriken sowie ein verantwortungsbewusstes Recycling. Ein wichtiges Ziel des Unternehmens auf dem Weg zur "Environmentally Advanced Company" ist die deutliche Reduktion von direkten und indirekten CO²-Emissionen der Betriebsabläufe und der Produkte. Sharp hat weltweit geltende Umweltstandards für alle Fabriken und Produkte festgelegt, die kontinuierlich überarbeitet und dynamisch verbessert werden.

Weitere Informationen über die Sharp Umweltaktivitäten finden Sie auf der Sharp Green Site unter www.sharp.de/green_site.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.