Moderne Mischsysteme in der Futterwirtschaft

(PresseBox) (Gültstein, ) In der Milchvieh-Fütterung zählen heutzutage Zeit und Kosten mehr denn je. Optimierung der Fütterung, Erhöhung der Milchleistung, Fokussierung auf Tiergesundheit - dies die Anforderungen an den modernen Viehzüchter. Um diesen gerecht zu werden, konstruierte das Unternehmen Sgariboldi bereits Mitte der 80er Jahre die ersten selbstfahrenden Futtermischwagen.

Mit Sitz in Herrenberg-Gültstein bei Stuttgart liegt der Schwerpunkt von SGARIBOLDI Deutschland auf dem Vertrieb von Selbstfahrern und angehängten Futtermischwagen.
Seit 2009 bietet SGARIBOLDI eine Komplettpalette an Mischsystemen an und zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Markt: Neben den Horizontal- und
Paddelmischern in verschiedenen Größenausführungen zählen zudem vertikale Mischwagen von 8 – 40m³ mit einer und zwei Schnecken zum Produktprogramm.
Diese neuen vertikalen Mischwagen werden in die SGARIBOLDI-Serie mit der Bezeichnung 5100 integriert: als zwei Schnecken-Mischwagen mit 15 und 20m³, Bezeichnung 5115-2 und 5120-2, oder mit einer Schnecke in verschiedenen Größenausführungen: 5110, 5112 und 5114.

Auf der AGRITECHNICA letzten Jahres wurde erstmals die neu entwickelte 8000 Serie vorgestellt: Die Mischwagen, die speziell für die Bedürfnisse großer und leistungsorientierter Betriebe entwickelt wurden, zeichnen sich durch erhöhte Volumina bis zu 35 Kubik aus. Als Varianten sind hierbei der Gulliver 8018 und 8021, der Grizzly 8120, 8125, 8130 sowie 8135 und der Combi als 8220, 8222, 8226 und 8228 erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sgariboldi.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.