Internationaler Produktlaunch der JENNY ND Terra: Mobile Langzeitenergieversorgung für verteidigungs- und sicherheitsrelevante Märkte

(PresseBox) (Brunnthal/München, ) .
- JENNY ND Terra: Portable Plug & Play-Systemlösung auf Basis der kommerziell erfolgreichen JENNY-Produktfamilie von SFC
- Energielösung dient als autarke, nicht detektierbare Langzeitenergieversorgung für sicherheits- und verteidigungsrelevante Anwendungen
- Kompaktes System liefert zuverlässig Strom für verdeckte Überwachung, portable Aufklärungssysteme und versorgt anspruchsvollste Applikationen verlässlich mit Energie

Brunnthal/München, 14. Oktober 2010 - Die SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf Brennstoffzellenbasis, verkündet den internationalen Produktlaunch der JENNY ND Terra. Die portable Plug & Play-Komplettlösung zur netzfernen Stromversorgung basiert auf der kommerziell erfolgreichen und mehrfach prämierten JENNY-Produktfamilie von SFC. Die JENNY ND Terra wurde speziell als autarke, nicht detektierbare Langzeitenergieversorgung von sicherheits- und verteidigungsrelevanten Anwendungen entwickelt und versorgt anspruchsvollste Applikationen verlässlich mit Energie. Das kompakte und flexible Brennstoffzellensystem ist zur mobilen Nutzung bzw. Observation direkt am Einsatzort konzipiert. Es eignet sich sowohl für den wetterfesten Außeneinsatz unter härtesten klimatischen Bedingungen als auch für unterirdische Einsätze. Die JENNY ND Terra liefert zuverlässigen Strom für verdeckte Überwachung, Aufklärung bis hin zu Objektschutz. Sie wird als leise, leichte und nicht detektierbare Stromquelle bereits von führenden Verteidigungsorganisationen im Feld eingesetzt.

Die integrierte Systemlösung basiert wie alle Produktlösungen von SFC auf einem Hybridkonzept aus Brennstoffzelle, Tankpatrone und Batterie. Über den SFC Power Manager, der Universal-Schnittstelle zu allen verfügbaren Stromquellen und Verbrauchern, können sämtliche elektrische Geräte vor Ort bedarfsgerecht mit Strom versorgt werden. Die 2,5 Liter-Tankpatrone des Systems verfügt über eine Kapazität von 2750 Wh. Dieselbe Energiemenge in klassischen Bleibatterien oder Lithium-Ionen-Batterien wiegt ca. 90 kg bzw. 18 kg. Mit einem Gesamtgewicht von ca. 10,5 kg ist das System so ausgelegt, dass es von einer einzelnen Person transportiert werden kann und immer und überall sofort einsatzbereit ist.

"Wir freuen uns sehr, mit der JENNY ND Terra eine weitere Komplettlösung für die zuverlässige netzferne Stromversorgung präsentieren zu können", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Energy AG. "Die Tatsache, dass die JENNY ND Terra bereits bei führenden Verteidigungsorganisationen auf internationaler Ebene zum Einsatz kommt, verdeutlicht einmal mehr den klaren technologischen Vorsprung unserer Produkte. Die Lösung stellt zuverlässige, nicht detektierbare Langzeitenergieversorgung sicher und trägt dadurch erheblich zur Erhöhung der Sicherheit im Einsatz bei".

Weitere Informationen unter www.sfc.com

SFC Energy zeigt die die JENNY ND Terra vom 14. bis 16. Oktober 2010 auf der Future Soldier in Prag, Tschechien, in Halle 2, Stand 213 und vom 25. bis 27. Oktober auf der AUSA Annual Meeting & Exposition auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand 960 in Washington D.C., USA.

SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferne Energieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen im Freizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der Technologiepioniere Deutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiert mit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden oder subventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über sechs Jahren mit großem Erfolg über 19.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- und Endverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte, funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs- und Serviceniederlassung in den USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN 756857).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.