Maschinenbauer REINTJES erneuert Archiv-Infrastruktur mit SER

(PresseBox) (Neustadt/Wied, ) Eine moderne Archiv-Lösung von SER löst das vorhandene Archiv zur Ablage von Ein- und Ausgangsbelegen der REINTJES GmbH ab. Der Hersteller von Schiffsgetrieben suchte nach einer Möglichkeit, das digitale Dokumentenmanagement im Unterneh-men zu verbessern sowie die Bearbeitung der Eingangsrechnungen in der Kreditorenbuchhaltung effizienter zu gestalten. Neben dem DOXiS Archiv wird daher auch die Invoice Management-Lösung von SER einge-führt. Von nun an lassen sich die archivierten Dokumente, auch Dank einer Neustrukturierung der Bestandsdaten, wesentlich einfacher und zielgenauer recherchieren als mit der bestehenden Archivlösung.

Am Anfang des Projektes stand die Migration des vorhandenen elektronischen Archivs zur SER-Archivlösung aus der DOXIS iECM-Suite. Das DOXIS- Ar-chiv ermöglicht dem Unternehmen von nun an, Informationen einfacher elekt-ronisch zu recherchieren, zu verarbeiten und zu archivieren als bisher. Die Übernahme der Bestandsdaten in das DOXiS Archiv sorgt dafür, dass die al-ten Dokumente auch im neuen System auf Knopfdruck zur Verfügung stehen. Die verbesserte Informationsverfügbarkeit im SER-Archiv beschleunigt die Arbeitsabläufe im Unternehmen und ermöglicht eine bessere Auskunftsfähig-keit, wovon auch Kunden und Lieferanten von REINTJES im Tagesgeschäft profitieren. Die elektronische Archivierung der Rechnungsbelege bildet auch die Basis für die bevorstehende Automatisierung der Rechnungsbearbeitung mit dem DOXiS Invoice Master.

In der zweiten Projektphase wurde zusätzlich zum neuen Archiv eine SER-Lösung für die Rechnungslesung mit angeschlossenem Rechnungsprüfungs-workflow eingeführt. Der DOXiS InvoiceMaster integriert sich nahtlos in die vorhandene IT-Infrastruktur und gestaltet sowohl die Rechnungserfassung als auch die Rechnungsprüfung wesentlich produktiver. Die digitale Rechnungs-lesung ersetzt dabei die manuelle Erfassung der Rechnungsdaten und spart den Mitarbeitern in der Kreditorenbuchhaltung wertvolle Arbeitszeit.

REINTJES GmbH

Die REINTJES GmbH produziert am Standort Deutschland mit 440 Mitarbeitern Schiffsgetriebe im Leistungsbereich von 250 – 30.000 kW. International ist REINTJES durch Tochtergesellschaften in Dubai, Madrid, Singapur und Antwerpen sowie durch ein weltweites Sales- und Servicenetzwerk auf allen bedeutenden Märkten bestens positioniert und baut im Zuge seiner kundenorientierten Ausrichtung seine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt kontinuierlich weiter aus.

SER-Gruppe

SER ist größter unabhängiger deutscher Hersteller und Anbieter von Lösungen für integriertes Enterprise Content Management (iECM). Mit 330 Mitarbeitern in zwölf Gesellschaften an 26 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien und Osteuropa ist SER näher bei den Kunden. Die SER-Standorte im In- und Ausland bieten den Kunden vor Ort persönliche Beratung, Betreuung, sowie Implementierung und Wartung ihrer SER-Lösungen. Mit dem Ausbau der europäischen Gesellschaften setzt SER den Kurs fort, die Präsenz in Europa weiter zu verstärken.

SER bietet Software, Hardware und Services aus einer Hand. Das innovative Produktportfolio umfasst das ganze Spektrum des ECM - von automatisierter Posteingangsverarbeitung, elektronischer Archivierung und Dokumentenmanagement über Business Process Management, Wissens- und Records Management bis hin zum eMail-Management. Neben der universell einsetzbaren, SOA-basierten Standardsoftware DOXiS4 iECM bietet SER darauf basierende Branchenlösungen: PRODEA für die öffentliche Verwaltung, LENUS für das Gesundheitswesen sowie iQURE für die Versicherungsbranche. Neben der Softwareentwicklung verfügt SER am Standort Neustadt/Wied über eine eigene Storageproduktion für optische, magnetische und festplattenbasierte Speichersysteme. Zahlreiche Zertifizierungen - u.a. für IBM, EMC und NetApp - ermöglichen die freie Wahl der Storagekomponenten für den Betrieb von SER-Software.

Europaweit mehr als 1.300 Referenzen - davon die Hälfte der DAX-30-Unternehmen - mit mehr als 850.000 Usern unterstreichen die Spitzenposition von SER im ECM-Markt. Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.ser.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.