Wasser Berlin 2009

Sensus Metering Systems zeigt zukunftsweisende Technologien

(PresseBox) (Ludwigshafen, ) Sensus sieht sich heute mehr denn je einem verantwortungsbewussten Umgang unserer Umwelt gegenüber verpflichtet. Das Ergebnis sind neue Werkstoffe, verbesserte Messtechnologien und elektronische Kommunikationssysteme, die auf dem Sensus-Stand in Berlin präsentiert werden.

Mit der weltweit erfolgreichen Einführung von Wasserzählern mit Composite-Gehäuse leistet Sensus einen wesentlichen Beitrag zur Wasser-Hygiene, Energie-Einsparung und zur Verminderung von Emissionen. Die konsequente Erschließung des Composite-Werkstoffs für immer weitere Zähler-Bauarten wird durch vier verschiedene Modelle eindrucksvoll bewiesen: 120C, 620C, 620M und Residia-JetC.

Hochempfindliche und dennoch robuste Messgeräte sind die Grundlage eines verantwortungsvollen Umganges mit dem knappen und wertvollen Gut Trinkwasser. Der Sensus-Großwasserzähler MeiStream setzt hier als erster Woltmanzähler mit MID-Zulassung ohne vorgeschriebene Einlaufstrecke neue Maßstäbe in Metrologie und Hydraulik.

Smart Metering, heute ein Schlagwort in Deutschland, ist in vielen Sensus-Märkten schon Realität. In Berlin beweist Sensus seine Kompetenz anhand weltweit verwirklichter Lösungen und zeigt, was auch hier heute schon möglich ist.

Darüber hinaus wird natürlich auch die Zähler-Fernauslesung (AMR) nach den heute üblichen Standards beispielhaft vorgestellt. Die jeweiligen Kommunikations-Systeme sind aktiv am Stand vernetzt.

Sensus begrüßt Sie in Halle 6.2 ' an Stand Nr. 201

Ansprechpartner auf der Wasser Berlin:

Sensus Metering Systems GmbH

Herr Friedrich Clemens

Industriestraße 16

67063 Ludwigshafen

Tel. +49 0621 - 6904 1385
Fax +49 0621 - 6904 2385


friedrich.clemens@sensus.com

Sensus Metering Systems GmbH

Die Sensus Metering Systems mit Hauptsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina zählt zu den international führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen im Bereich hochwertiger Messtechnik für Wärme, Wasser, Strom und Gas. Zu den Produkten gehören u.a. modernste Fernauslesesysteme (AMR) und Systemlösungen für den Aufbau einer erweiterten Infrastruktur für Messtechnik (AMI). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 3.800 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 600 Millionen US-Dollar jährlich. Dank eines dichten Netzes von Zweigstellen und Vertriebs- und Serviceniederlassungen gehört Sensus zu den wenigen Anbietern weltweit, die neben der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb von technischem Gerät auch ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen anbieten. Ergänzt wird das Angebot durch konsolidierte Unternehmen wie Smith-Blair Inc., ein führender Anbieter von Rohrschellen und Kupplungsstücken für den Wasser-, Gas- und Industriemarkt, sowie dem Hersteller von Präzisionsdruckguss-Produkten Sensus Precision Die Casting. Der Sitz für die Region ESAAP (Europa, Südamerika, Afrika, Asien Pazifik) befindet sich mit der Sensus Metering Systems GmbH Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz. Die Sensus Metering Systems GmbH Hannover betreibt einen weiteren deutschen Produktionsstandort. Weitere Informationen können unter www.sensus.com abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.