Schon jetzt MID-gerechte Wärme-Messstellen - mit neuen Einbausätzen von Sensus

(PresseBox) (Ludwigshafen, ) Sensus hat ein neues, komplettes Programm an Wärmezähler-Einbausätzen aufgelegt, die schon jetzt den Vorgaben der neuen europäischen Messgeräte-Richtlinie (MID) und den damit einhergehenden nationalen Vorschriften entsprechen. Die wesentliche Anforderung, die Temperaturfühler anstatt in Tauchhülsen direkt ins Medium einzuführen, wird durch hierfür speziell vorbereitete Kugelhähne erfüllt.

Die gleichzeitige Funktion als Absperr-Organ erspart zudem zusätzliche Armaturen und Installationsaufwand.

Mit solchen Einbaustellen schafft man Zukunftssicherheit und Bestandsschutz. Denn bei späterem Zähler-Austausch mit MID-zugelassenen Geräten ist keine Anpassung der Messstelle mehr nötig. Ein Argument für das Handwerk, das auch die Bauherren überzeugt und als wertvoller Hinweis geschätzt wird.

Die Sensus-MID-Einbausätze beinhalten sämtliche benötigten Teile und werden für alle Wärmezähler mit Anschlüssen von œ" bis 1œ" für alle relevanten Baulängen angeboten. Bewusst als Erstausrüster-Sets konzipiert, enthalten sie sogar das Zähler-Passstück zum Spülen und Prüfen des Leitungssystems.

Für den Kapsel-Wärmezähler PolluCom-C gibt es den Einbausatz gleich mit dem jeweiligen passenden Gehäuse. Damit schafft man die perfekte Voraussetzung für die sprichwörtliche einfache Erstinstallation und spätere Auswechselung des Zählers.

Alles sorgfältig ausgewählt, passend und von hoher Qualität in einem Set, das erspart dem Handwerk lästiges Zusammensuchen der einzelnen Teile, und die volle Sensus-Garantie schafft Sicherheit.

Die neuen Sensus-MID-Erstausrüster-Sets sind im Fachhandel erhältlich - da, wo es auch die Sensus-Wärmezähler gibt.

Sensus Metering Systems GmbH

Sensus mit Hauptsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina zählt zu den international führenden Anbietern von Produkten und Dienstleistungen im Bereich hochwertiger Messtechnik für Wärme, Wasser, Strom und Gas. Zu den Produkten gehören u.a. modernste Fernauslesesysteme (AMR) und Systemlösungen für den Aufbau einer erweiterten Infrastruktur für Messtechnik (AMI). Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 3.800 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 700 Millionen US-Dollar jährlich. Dank eines dichten Netzes von Zweigstellen und Vertriebs- und Serviceniederlassungen gehört Sensus zu den wenigen Anbietern weltweit, die neben der Entwicklung, der Fertigung und dem Vertrieb von technischem Gerät auch ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen anbieten. Ergänzt wird das Angebot durch konsolidierte Unternehmen wie Smith-Blair Inc., ein führender Anbieter von Rohrschellen und Kupplungsstücken für den Wasser-, Gas- und Industriemarkt, sowie dem Hersteller von Präzisionsdruckguss-Produkten Sensus Precision Die Casting. Der Sitz für die Region ESAAP (Europa, Südamerika, Afrika, Asien Pazifik) befindet sich mit der Sensus GmbH Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz. Die Sensus GmbH Hannover betreibt einen weiteren deutschen Produktionsstandort. Weitere Informationen können unter www.sensusesaap.com abgerufen werden.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.