Mit semYOU das Web neu erleben: Kostenloses Internet-Betriebssystem startet Beta-Phase

Business, Entertainment und Social Media: Semantisches WebOS bringt das eigene individuelle Internet ohne Installation auf jeden PC der Welt

(PresseBox) (Pfäffikon, ) Pfäffikon, 4.8.2010. Das Internet der neuen Generation ist besonders anwenderfreundlich und auf jedem PC der Welt verfügbar: Mit dem kostenlosen Internet-Betriebssystem semYOU will das deutsche Start-up-Unternehmen semYOU die Vision einer völlig neuen Web-Erfahrung Wirklichkeit werden lassen. Business, Entertainment und Social-Media-Kommunikation werden dank Cloud-Computing erstmals so einfach wie Telefonieren. Am 4. August startet die offizielle Beta-Phase für das erste semantische WebOS.

Wer das Internet der neuen Generation schon vor dem offiziellen Start im Oktober 2010 live erleben möchte, kann sich ab sofort online unter www.semyou.com als Beta-Tester bewerben. Mitmachen lohnt sich, denn mit semYOU erfährt das Internet eine ganz neue Dimension: Business-Worker bearbeiten online ihre Office-Dokumente und managen Termine, Privat-Nutzer genießen weltweit Musik, pflegen ihr soziales Netzwerk oder blättern durch Foto-Alben. Vor allem die Online-Kommunikation wird erheblich einfacher: Mit nur einem einzigen Log-in lassen sich alle sozialen Netzwerke wie XING, facebook, studiVZ oder LinkedIn nutzen.

Das Web-Betriebssystem semYOU funktioniert in jedem Browser wie Internet Explorer, Firefox, Opera oder Google Chrome – ganz ohne Installation und störende Updates. Wahlweise lassen sich einzelne semYOU-Anwendungen auch direkt über den lokalen Desktop aufrufen. In Verbindung mit kostenlosem Online-Speicherplatz können Nutzer per semYOU weltweit auf ihre persönlichen Daten wie Mails, Termine, Office-Dokumente, Musik oder Fotos zugreifen. Der Desktop von semYOU präsentiert dabei eine völlig neue Art der Softwarenutzung und stellt „on Demand“ alle wichtigen Funktionen auf Mausklick bereit. Der Clou: Bereits bestehende Daten, Dokumente und Mails lassen sich ganz einfach per Drag-and-Drop importieren.

Insgesamt umfasste die Entwicklung des ersten semantischen Internet-Betriebssystems semYOU vierzehn Monate bei rund 26.000 Entwicklungsstunden. In dieser Zeit wurden mehr als 5.000 PowerPoint-Seiten produziert und 800.000 Aufgaben der internen To-Do-Liste erfolgreich erledigt.

„Die Vision von einem besseren Internet hatte ich schon vor mehreren Jahren, allerdings fehlte bislang die nötige Technik für eine effiziente Umsetzung“, erklärt Volker Jahns, Geschäftsführer der Firma semYOU. „Mein Ziel war es, ein kostenloses und vor allem sicheres System zu schaffen, mit dem alle wichtigen täglichen Funktionen im Internet einfach durchgeführt werden können – egal wann, wo und mit welchem PC.“

Weitere Informationen zu semYOU unter www.semyou.com.

Presse-Kontakt

semYOU GmbH
Churerstrasse 135
8808 Pfäffikon
press@semyou.com
www.semyou.com

SEMYOU GmbH

Der deutsche Unternehmer Volker Jahns hat das Startup-Unternehmen semYOU 2010 in der Schweiz gegründet. Eine weitere Geschäftsstelle befindet sich in Los Angeles/Kalifornien. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit zwei fest angestellte Mitarbeiter. Kerngeschäft ist die Entwicklung des ersten semantischen Online-Betriebssystems semYOU, das Nutzern eine ganz neue Web-Erfahrung ermöglicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.