SELLBYTEL übernimmt Telesales-Vertrieb für o.tel.o

Der Prepaid-Discounter o.tel.o setzt exklusiv auf die langjährige Vertriebskompetenz des deutschen Outsourcing-Spezialisten SELLBYTEL auf dem Mobilfunkmarkt

(PresseBox) (Nürnberg/Fürth, ) Die SELLBYTEL Group, der Outsourcing-Spezialist der deutschen BBDO-Gruppe, betreibt exklusiv das o.tel.o Sales-Center für den deutschen Markt. Endkunden, die unter der o.tel.o Bestell-Hotline 0800 10 10 868 anrufen, werden direkt vom SELLBYTEL Sales-Center im mittelfränkischen Fürth betreut. Das Leistungsspektrum umfasst die Produktberatung und die Bestellabwicklung.

"Bereits seit 1997 erbringen wir erfolgreich Vertriebsdienstleistungen für top Kunden aus der Mobilfunkbranche. Dank unserer langjährigen Mobilfunkkompetenz setzt auch der Prepaid-Discounter o.tel.o auf unsere Expertise im Vertrieb von Telekommunikationsprodukten und Dienstleistungen", begründet Michael Raum, CEO der SELLBYTEL Group, das neue Engagement auf dem Mobilfunkmarkt.

Mit der o.tel.o Prepaid-Karte ist es möglich innerhalb Deutschlands für 9 Cent pro Minute zu telefonieren. Auch Anrufe in die Festnetze von 32 Ländern weltweit, z. B. Russland und Türkei, kosten mit dieser SIM-Karte nur 9 Cent pro Gesprächsminute. Weitere Informationen unter www.otelo.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.