Neuer Vertriebsleiter für Vamocon

Rémy Korbmacher ist neuer Vamocon-Vertriebsleiter bei Sedotec

(PresseBox) (Ladenburg, ) Rémy Korbmacher ist seit Januar 2012 neuer Vertriebsleiter bei Sedotec in Ladenburg und verantwortlich für die Vermarktung des Vamocon-Schaltschranksystems in Deutschland, Frankreich und Benelux. Der 54-jährige gebürtige Franzose ist in der Branche kein Unbekannter, verfügt er doch über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Schaltschrankbau. Zuletzt war der Vertriebsprofi über 15 Jahre lang für das Marketing und den Vertrieb von Schaltschrankkomponenten und -systemen beim Branchenriesen ABB aktiv.

"Besonders reizvoll ist für mich das Produkt und die Philosophie von Vamocon. Handelt es sich dabei doch um das technologisch führende, schalterunabhängige Schaltschrankprogramm für Niederspannungsschaltanlagen am Markt", begründet Brancheninsider Korbmacher seinen Wechsel begeistert. Der Experte, der den Schaltanlagenbau als Elektromechaniker von Grund auf gelernt hat, will sowohl Planern als auch Anlagenbauern hierfür ein kompetenter Berater und Partner sein. Mit Erfahrungen als Werkstattleiter, technischer Betriebsleiter und Vertriebsingenieur bringt er offene Ohren und großes Verständnis für die täglichen Aufgaben seiner Kunden mit.

Vamocon ist ein durchdachtes und hochwertiges Schaltanlagensystem, das seit Einführung 2007 durch seine vielfältigen Innovationen ständig die Branche aufhorchen lässt. So führen die kürzlich vorgestellten Felder mit waagerechten Schaltleisten als erste überhaupt den vollen Bemessungsstrom hinter geschlossenen Türen
Diese Pressemitteilung posten:

Über die SEDOTEC GmbH & Co. KG

Innovatives Konzept aus deutscher Produktion

Die Sedotec GmbH & Co. KG aus Ladenburg ist ein industrieller Metallverarbeiter, der Blechteile hoch automatisiert für unterschiedlichste Anwendungen fertigt. Das ausschließlich in Deutschland produzierende Unternehmen mit Kunden in aller Welt bearbeitet Bestellungen in allen wirtschaftlichen Losgrößen vollautomatisiert und termintreu. Zuletzt hat das Unternehmen mit Standorten in Ladenburg und Mittweida und etwa 10.000 qm Produktionsfläche über 20 Mio. Euro Umsatz erzielt. Mit dem neuen, eigenen System Vamocon für Niederspannungsschaltanlagen zeigen die Ladenburger, dass Innovationen zusammen mit höchster Qualität und Termintreue am Standort Deutschland erfolgreich sein können.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer