Reaktion auf Abhörskandal in den Niederlanden: SecurStar schenkt Journalisten

Geheimdienst AIVD bespitzelt Reporter der "De Telegraaf" - SecurStar stellt Telefonverschlüsselungs-Software gratis bereit

(PresseBox) (München, ) Immer wieder sorgen Berichte über illegal angewandte Abhörmethoden für Schlagzeilen. Aktuell bewegt ein Spionageskandal die Niederlande: So soll der holländische Geheimdienst AIVD seit einem halben Jahr die Telefone von vier Journalisten der "De Telegraaf" abgehört haben. Das Verfahren wurde am 16. Juli eröffnet. Um derartigen Spionagemethoden künftig Einhalt zu gebieten, offeriert der IT-Sicherheits-Spezialist SecurStar die Verschlüsselungssoftware PhoneCrypt - für Journalisten ab sofort kostenlos.

Im Fadenkreuz der Staatsspione in den Niederlanden standen unter anderem der Chefredakteur der "De Telegraaf", Sjuul Paradijs, sowie dessen Stellvertreter Joost de Haas. Gemäß Presseberichten erfolgte der Lauschangriff, nachdem Reporter der Zeitung über Misserfolge des Geheimdienstes AIVD im Irak berichtet hatten. "De Telegraaf" reagierte mit einer Klage gegen den niederländischen Staat. Der Bund niederländischer Chefredakteure sowie die nationale Journalistengewerkschaft NVJ unterstützen die Anklage. Mit einer einstweiligen Verfügung soll nun erwirkt werden, dass Geheimdienst und Staatsanwaltschaft die Telefonüberwachung einstellen und die gesammelten Informationen vernichten.

PhoneCrypt-Gratisversion für Journalisten

Da Abhörskandale dieser Art keine Ausnahmen bilden, ist ein umfassender Schutz für Mobiltelefone, Festnetz und VoIP essenziell. Die Telefon-Verschlüsselungslösung PhoneCrypt der SecurStar GmbH stellt das einzige derzeit am Markt verfügbare Produkt dar, das all diese Systeme sowie SMS wirksam verschlüsselt. Beliebte Abhöropfer wie Politiker, Juristen etc. können mit dieser Software sämtliche Arten der Sprachkommunikation absichern. Um Journalisten im Kampf gegen Datenspione zu unterstützen, stellt SecurStar dieser Berufsgruppe die Lösung ab sofort kostenfrei zur Verfügung.

Im Zuge der Aktion bietet SecurStar die PhoneCrypt Softphone-Variante für die Nutzung auf Windows-PCs sowie die 3G-Version für HTC-Diamond-Handys kostenlos an. Journalisten können sich bis zum 18. August registrieren unter: http://www.phonecrypt.com/.... Danach verlost SecurStar 200 Produkte unter den angemeldeten Teilnehmern. Die entsprechenden Lizenzen werden ab dem 20. August ausgeliefert und die Software sowie der Service sind vorerst bis zum 01.01.2010 verfügbar. Interessierte Journalisten sollten einen gültigen Presseausweis nachweisen können.

Weitere Informationen zum Produkt: www.phonecrypt.com/ge.

SecurStar GmbH

Die SecurStar GmbH mit Sitz in München wurde 2001 als Zusammenschluss der ScramDisk Inc., Software Professionals Ltd. und Telstar Industries gegründet. Das Unternehmen ist heute Marktführer im Bereich Verschlüsselungssoftware und Computer-Security. Als IT-Sicherheits-Spezialist geht SecurStar dabei auf die speziellen Bedürfnisse unterschiedlicher Industriezweige ein. Die Kernkompetenzen umfassen die Entwicklung und Produktion cryptografischer Hard- und Software für Telefon-, Computer- und Netzwerksicherheit, das Aufspüren neuer IT-Security-Lösungen sowie die Beratung im Bereich IT-Sicherheit. Zielsetzung ist dabei die Verwirklichung benutzerfreundlicher, flexibler und sicherer Applikationen auf Basis eigener neu entwickelter Technologien. Das Unternehmen setzt sich aus renommierten Spezialisten und namhaften Experten aus dem IT-Sektor zusammen. Zum Kundenstamm gehören u.a. bekannte Mobilfunkhersteller, Unternehmen der Automobil-Industrie wie Fiat, Volvo und VW, Banken und Finanzdienstleister wie Citibank sowie Scotland Yard und Verteidigungsministerien verschiedener Staaten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.