Weltspartag: Save-Domains - die Domains fürs Sparen

(PresseBox) (Koeln, ) Die Save-Domains sind die Domains zum Weltspartag. Fast jeder hat noch Erinnerungen an dieses Ereignis für Kinder.  Angelockt wurden wir Kinder mit hübschen neuen Spardosen oder auch mit Kuscheltieren, Spielen und Bücher, die es neben den versprochenen Zinsen als Geschenk gab.

Man brachte sein Sparschwein zur Bank.  Das mitgebrachte Sparschwein wurde geleert. Papa oder die freundliche Bankangestellten zählten die Pfennige. Als man älter wurde, mußte man selbst zählen, aber da waren die Mark-Stücke schon in der Mehrzahl.

Für alle, die einem internationalen Publikum etwas über das Sparen zu sagen haben, gibt es ab jetzt die Save-Domains.

Es gibt übrigens auch genau das Gegenteil zu Save-Domains: Credit-Domains.

Domains wie easy.credit sind also möglich.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die .berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit .berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains.  Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen: »Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.«

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Search-metrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Save-Domains und Credit-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss: »Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.«

http://www.domainregistry.de/save-domains.html

http://www.domainregistry.de/credit-domains.html
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer