Vin-Domains und Wine-Domains - die Domains für Weinfreunde

(PresseBox) (Koeln, ) Seit dem 20. Januar können Wine-Domains und Vin-Domains von jedermann bestellt werden. Die Einführung dieser Wein-Domains wird von vielen Sommeliers, Winzern und Weinhändlern begrüßt.

Auch im Weinhandel nimmt der Vertrieb über das Internet eine immer bedeutendere Rolle ein. Eine Veröffentlichung von Angeboten unter den Wine-Domains und Vin-Domains könnte insbesonders den Export deutscher Weine fördern.

Für alle diese besonderen Wein-Domains gilt, daß Google & Co. sie bei einschlägigen Suchanfragen bevorzugt.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

"Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser."

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neuen Wine-Domains und Vin-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

"Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern."

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer