Über den Cars-Domains, Car-Domains und Auto-Domains geht die Sonne auf

Bei der Sunrise Period der Cars-Domains, Car-Domains und Auto-Domains gilt "First comes, first serves"

(PresseBox) (Koeln, ) Köln,9.Dez.2015. Die Sunrise Period der Cars-Domains, Car-Domains und Auto-Domains hat heute begonnen. Die Sunrise Period dauert bis zum 12.Januar. In der Sunrise Period können nur Inhaber von Marken die mit den eingetragenen Marken gleiohlautenden Domains registrieren. Interessenten für die Sunrise Period müssen darüber hinaus ihre Marken beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Wer bereits eine andere Neue Top Level Domain in der Sunrise Period registriert hat, besitzt ein sogenanntes SMD-File. Mit dem SMD-File kann er in der Sunrise Period sofort Cars-Domains, Auto-Domains und Car-Domains registrieren. Es genügt, wenn er das SMD-File zusammen mit seinem Auftrag an ICANN Registrar Secura schickt. Eine Anmeldung der Marke beim Trademark Clearinghouse ist nicht mehr nötig.

Der, der sich schnell entscheiden kann und schnell handelt, liegt im Vorteil: Es gilt bei der Sunrise Period der Auto-Domains, Car-Domains und Cars-Domains der Grundsatz "wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Oder wie die Angelsachsen sagen: "First comes, first serves".

Die Registrierungsstelle der Cars-Domains, Car-Domains und Auto-Domains hält für die Domaineigentümer aus der Sunrise Period ein besonderes "Schmankerl" bereit: Im Gegensatz zu anderen Registrierungsstellen darf der Domaineigentümer seine Domains ohne Wartezeit sofort aktivieren. Wörtlich schreibt die Registrierungsstelle:

"Customers with a trademark can activate the domain name and use it immediately."

Wer Cars-Domains, Auto-Domains und Car-Domains in der Sunrise Period registriert, verliert also keine Zeit.

Auch wer keine Marke besitzt, kann vor dem allgemeinen Start seine Car-Domains,Auto-Domains und Cars-Domains registrieren. Diese Phase wird Early Access Period (EAP) genannt und beginnt am 12. Januar 2016. Für die Teilnahme an der EAP muß je Domain eine Early Access Fee bezahlt werden, die nach dem Modell der "Holländischen Auktion" geringer wird. Die Early Access Fee ist im Gegensatz zur Domaingebühr eine einmalige Gebühr. Die Domaingebühr muß jeweils zu der Early Access Fee dazugerechnet werden, damit man einen Überblick über die Gesamtkosten des ersten Jahres bekommt.

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer