SECUDE und Giesecke & Devrient schließen Vertriebspartnerschaft

Erstes gemeinsames Produkt ist das Secure Privacy Package

(PresseBox) (Zürich, ) Die SECUDE IT Security GmbH und die Giesecke & Devrient GmbH weiten ihre Zusammenarbeit jetzt auf eine Vertriebspartnerschaft aus. Erstes Ergebnis der Partnerschaft ist das gemeinsame neue Produkt Secure Privacy Package. Die Lösung bietet neben Verzeichnisverschlüsselung und einem komfortablen Passwort Management erstmals auch Web Single Sign-On.

SECUDE und Giesecke & Devrient, die bereits seit einiger Zeit eng miteinander zusammen gearbeitet haben, weiten ihre Zusammenarbeit jetzt auf eine Vertriebspartnerschaft aus. SECUDE, Anbieter von smartcardbasierten Lösungen für Single Sign-On, Verzeichnis- und Festplattenverschlüsselung, SAP Security und Smartcardmanagement, ergänzt mit ihren Softwarelösungen die smartcardbasierte Produktpalette von Giesecke & Devrient. Nach umfangreichen Qualitäts- und Interoperabilitätstests durch Giesecke & Devrient wurden die SECUDE Lösungen für die weltweite Vermarktung durch den Hersteller freigegeben. Entsprechend nimmt auch SECUDE die smartcardbasierten Lösungen von Giesecke & Devrient in ihr Produktportfolio auf.

Erstes Ergebnis der engen Zusammenarbeit der beiden Hersteller ist das gemeinsame neue Produkt Secure Privacy Package. Es erfüllt den Wunsch zahlreicher Kunden nach einer Komplettlösung von einem einzigen, vertrauenswürdigen Hersteller. Mit dem Secure Privacy Package lassen sich Passwörter in einem sicheren Umfeld speichern und bequem verwalten. Der Nutzer authentisiert sich nur einmal am Token oder an seiner Smartcard und hat dann Zugriff auf alle gespeicherten Passwörter. Darüber hinaus lassen sich die Passwörter über eine Drag & Drop Funktion in Windows integrieren. Auch die Zugangsdaten für passwortgeschützte Webseiten können mit dem Secure Privacy Package sicher gespeichert und einfach verwaltet werden. So ist der Nutzer durch Web Single Sign-On (WebSSO) in der Lage, sich mit einem einzigen Mausklick an passwortgeschützten Webseiten anzumelden. Darüber hinaus beinhaltet das Secure Privacy Package auch eine Funktion, um Dokumente und Verzeichnisse zu verschlüsseln und sensible Daten so sicher vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen.

Das Secure Privacy Package wird erstmals auf der SYSTEMS 2005, vom 24. bis zum 28. Oktober 2005, in München vorgestellt.

Die Lösung eignet sich besonders für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit bietet sie sich aber auch für das sichere Passwortmanagement, Web Single Sign-On und die Verschlüsselung von Dokumenten und Verzeichnissen im privaten Umfeld an.


Über Giesecke & Devrient


Giesecke & Devrient (G&D) ist Technologieführer bei Smart Cards und Anbieter chipkartenbasierter Lösungen für die Bereiche Telekommunikation, elektronischer Zahlungsverkehr, Gesundheit, Identifizierung, Transport sowie IT-Sicherheit (PKI). G&D ist zudem führend in der Herstellung von Banknoten und Sicherheitsdokumenten sowie in der Banknotenbearbeitung. Die G&D Gruppe mit Sitz in München hat Tochterunternehmen und Joint Ventures in der ganzen Welt. Im Geschäftsjahr 2004 beschäftigte das Unternehmen rund 7.300 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.gi-de.com.

Kontakt:
Giesecke & Devrient GmbH
Andrea Bockholt,
Pressesprecherin
Prinzregentenstraße 159, D-81607 München
Telefon: +49 89 41 19-2422, Telefax: -2020
E-Mail: andrea.bockholt@gi-de.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.