Security-Day der Secaron: Sicherheit nach Maß - Risikoanalyse – rechtliche Aspekte - Standards

10. Security-Day in München, am 24.02.2006:

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Security-Day der Secaron: Sicherheit nach Maß -
Risikoanalyse – rechtliche Aspekte - Standards

Die Secaron AG lädt am 24.02.2006 von 09:30 – 16.00 Uhr zum
10. Security-Day in das Theaterhaus des Münchener Botanikums ein.
Thema diesmal: ‚Risikoanalyse - Grundlage für Sicherheit nach Maß'. Die Umsetzung von IT-Sicherheit kann nur wirksam greifen, wenn sie auf einem umfassenden und wirkungsvollen Risikomanagementprozess basiert. Neben bekannten Bedrohungen wie Systemausfällen oder unerlaubten Zugriffen, kann der Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen ebenfalls zu einem erheblichen Schaden führen. Gängige internationale Compliance Regeln wie KonTraG, SOX, Basel II oder datenschutzrechtliche Bestimmungen, sowie Sicherheitsstandards nach ISO17799 oder CobiT geben sehr detaillierte Vorgaben, wie die IT-Sicherheit zu adressieren ist.

Als Gastreferent wird Robert Niedermeier, Anwalt bei Heussen Rechtsanwalt mbh, das Thema ‚Wieviel IT-Sicherheit braucht man aus Rechtsgründen wirklich?’ erörtern. Dr. Thomas Störtkuhl -Secaron AG- referiert zum Thema ‚Compliance in IT-Sicherheit und Informationsschutz’ und Lars Rudolff, Secaron AG zeigt Tools, Tipps und Tricks zur Risikoanalyse in der Praxis.

Die Teilnahme ist kostenfrei und Anmeldungen werden über www.secaron.de oder via mail marketing@secaron.de entgegengenommen.

TÜV Rheinland i-sec GmbH

Die secaron AG ist ein unabhängiges IT-Security Beraterhaus. Das Dienstleistungsangebot umfasst alle Aspekte im Bereich des IT-Sicherheitsmanagement und -Risikomanagement, angefangen bei der Konzeption von Security Policies, Durchführung von IT-Sicherheitsaudits, Sicherheitszertifizierungen bis hin zur technischen und organisatorischen Planung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen und Lösung.
Die secaron AG unterstützt tatkräftig bei der Einführung technischer Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. Firewalls, Virenschutz, sicheren Web-Applikationen, Virtual Private Networks, Public Key Infrastrukturen oder starken Authentisierungsverfahren. Der Erfolg der secaron gründet auf der Professionalität der Mitarbeiter und der Orientierung an den funktionalen, sicherheitstechnischen und qualitativen Anforderungen der Kunden. Die secaron AG berät in Fragen des Risiko- und Sicherheitsmanagements - von der Gefährdungsanalyse bis zur Festlegung und Umsetzung adäquater Schutzmaßnahmen. Oberstes Ziel ist es, mit dem Kunden zusammen wirtschaftlich sinnvolle Sicherheitslösungen festzulegen, um das gewünschte Sicherheitsniveau zu erreichen.
Die secaron AG beschäftigt mehrere zertifizierte BSI IT-Grundschutz und BS7799 Auditoren und begleitete im Jahre 2002 das 1. BSI IT-Grundschutz Zertifikat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.