MapleSim macht mobil auf dem VDI-Kongress "Getriebe in Fahrzeugen"

Scientific Computers leistet wichtigen Beitrag für die Entwicklung verbrauchsarmer Fahrzeuge mit MapleSim

(PresseBox) (Aachen, ) Vom 30. Juni bis 1. Juli treffen sich Experten der Automobilbranche wie Entwickler, Zulieferer und Fahrzeughersteller auf dem internationalen VDI-Kongress "Getriebe in Fahrzeugen". Themenschwerpunkte werden dieses Jahr Hybridkonzepte, Simulation und Modellierung von Hybrid- und Elektroantrieben, sowie Doppelkupplungsgetriebe sein. Zum Thema Simulation wird die Scientific Computers GmbH aus Aachen das neueste Produkt von Maplesoft, MapleSim 2, vorstellen.

MapleSim2 kennzeichnet eine neue Generation von Software in der Modellierung und Simulation. Es erlaubt Ingenieuren mehr und vor allem bessere Entwicklungen in kürzerer Zeit durchzuführen. So konnte die Entwicklungszeit von mechatronischen Systemen von Monaten auf Tage, in manchen Fällen sogar auf Stunden reduziert werden. Die Modelle sind sehr kompakt und gleichzeitig hoch effizient. Die Gleichungen, die MapleSim2 generiert sind extrem schnell und robust und eignen sich i.d.R. ohne Änderungen für Echtzeitanwendungen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.maplesim.de und www.scientific.de Zum VDI-Kongress, der am 30. Juni und 1. Juli 2009 in Friedrichshafen stattfinden wird, kommen nahezu 1.000 Getriebeexperten zusammen, um gemeinsam über die Entwicklung von verbrauchsarmen Fahrzeugen zu sprechen.

Über 60 Fachvorträge werden gehalten. Zudem erwarten die Teilnehmer Plenarvorträge von VDA-Präsident Matthias Wissmann und VDI-Präsident Professor Bruno O. Braun.

Eine Fachausstellung, in der auch die Software MapleSim2 vorgeführt wird, begleitet den VDI-Kongress.

Scientific Computers GmbH

Scientific Computers GmbH ist ein Komplettanbieter von High-Tech-Software führender amerikanischer und kanadischer Hersteller in Deutschland. Mit Maple von Maplesoft, Kanada, stellen wir Ihnen die innovativste Berechnungsplattform in der Modellierung und Simulation bereit. Seine leistungsstarke Numerik und einzigartige Symbolik auf einer Ebene in einem ausführbaren Dokument bietet Ihnen Lösungen "von der Idee bis zum Code" an, die mit herkömmlichen Methoden nicht erreichbar sind. MapleSim, die neueste Toolbox zu Maple, nutzt deren umfangreiche Funktionalität für die Modelbasierte-Entwicklung (MBD) der nächsten Generation. Ohne die Software wechseln zu müssen, können Sie nun unterschiedliche Ingenieurdisziplinen nahtlos miteinander verknüpfen. Sicherlich auch von Vorteil sind die i.d.R. echtzeitfähigen Modelle für regelungstechnische Entwicklungen und die automatische Codegenerierung in C, Fortran, Java, VisualBasic, MATLAB® und Modelica, womit ein Austausch und eine Integration in die bestehende Softwarekette gegeben ist. Maples Leistungsfähigkeit und Flexibilität hilft Ihnen, Entwicklungszeiten und damit Kosten drastisch zu senken und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen! Weitere Informationen unter www.scientific.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.