Samtbezüge für Gurtsystem

Ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Autoliv

(PresseBox) (Oberschleißheim, ) Ein Noise-Control-System von Schreiner ProTech stellt sicher, dass die Gurtschlösser des Herstellers Autoliv nach dem Einbau alle Kundenerwartungen erfüllt. Weitere erfolgreiche Projekte sowie die ständige Verbesserung der Prozesse brachten dem Geschäftsbereich die Auszeichnung "Bevorzugter Lieferant" ein.

Außer den technischen Daten eines Fahrzeugs sind auch seine Optik, Ergonomie und Akustik schlagende Verkaufsargumente. Ein Gurtsystem darf selbstverständlich beim Fahren nicht klappern. Für Autoliv, einen Hersteller von Insassenschutzsystemen, hat Schreiner ProTech ein Material ausgewählt, das nicht nur Geräusche reduziert, sondern auch optisch ansprechend ist. Dabei handelt es sich um ein spezielles Velours, dessen Oberfläche sich wie Samt anfühlt und das in verschiedenen Formen zur Verfügung steht. Auf das Gurtschloss aufgeklebt, vermeidet es jede unerwünschte Geräuschentwicklung. Lichteinstrahlung oder Abrieb können dem Material nichts anhaben.

Die langjährige Zusammenarbeit mit Autoliv trägt Früchte. Ende April erhielt Schreiner ProTech die Auszeichnung als "Preferred Supplier", zu Deutsch: bevorzugter Lieferant. Dazu nahm der Geschäftsbereich an einem zwei jährigen Entwicklungsprogramm teil und hat sich im Rahmen von drei aufeinander aufbauenden Audits und Workshops bewährt.

Über Schreiner ProTech

Seit fast 60 Jahren entwickelt und produziert Schreiner ProTech, ein Geschäftsbereich der Schreiner Group GmbH & Co. KG, innovative Lösungen für die technischen Industrien. Dazu zählen unter anderem industrielle Kennzeichnungen - von der Thermotransfer-Beschriftung über Laserkennzeichnung bis hin zu RFID-Lösungen. Darüber hinaus entwickelt Schreiner ProTech Funktionsbauteile, zum Beispiel für Druckausgleich und Wärmemanagement. Integriert in Spezialfolien ersetzen diese Funktionsfolien von Schreiner ProTech herkömmliche Bauteile. Wie bei einem Baukasten lassen sich unterschiedliche technische Funktionen in einer Folie kombinieren. So wird aus vielen Arbeitsschritten ein einziger. Industrielle Abläufe werden effizienter und Kosten werden so reduziert.

Von der Projektplanung bis zur Serienfertigung unterstützt Schreiner ProTech seine Kunden als Entwicklungspartner und Systemlieferant. Fundiertes Know-how, intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie jahrzehntelange Erfahrung machen Schreiner ProTech zu einem verlässlichen Partner, der kundenindividuelle Produkte und ganzheitliche Lösungen realisiert. Als Branchenspezialist konzentriert sich Schreiner ProTech auf Lösungen für ausgewählte Industrien, wie Automotive, Elektronik, Maschinenbau, Solar sowie Mess- und Regeltechnik.

Schreiner Group GmbH & Co. KG

Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein High-Tech-Unternehmen mit Sitz in Oberschleißheim bei München. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 650 Mitarbeiter weltweit. An fünf Produktionsstandorten in München und Blauvelt, im US-amerikanischen Bundesstaat New York, steht eine Betriebsfläche von über 50.000 Quadratmetern zur Verfügung. Die Schreiner Group erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Dabei agieren die sieben Geschäftsbereiche der Schreiner Group als "Spezialisten im Verbund". Durch die Zusammenarbeit verschiedener Kompetenzzentren schafft die Unternehmensgruppe Synergien und bietet Ihren Kunden Lösungen für industrielle Kennzeichnung und zur Prozessoptimierung mittels Funktionsfolien sowie für den Originalitäts- und Wertschutz. Die Schreiner Group ist unter anderem zertifiziert nach ISO/TS 16949, DIN EN ISO 14001 und OHSAS18001. Die Identität des inhabergeführten Familienunternehmens wird geprägt durch vier zentrale Unternehmenswerte: Innovation, Qualität, Leistungskraft und Freude.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.