"economy-Routing" - Rundreiseoptimierung für Unternehmen mit Fuhrpark

Unternehmen können durch das Vermeiden von Umwegen beträchtliche Energie und Zeit sparen. "economy-Routing" löst dieses Problem

(PresseBox) (Linz, ) Hintergrund ist das Thema des "Handlungsreisenden", eines der bekanntesten und meist untersuchten Optimierungsprobleme. Es stellt sich wie folgt dar. Ein Handlungsreisender soll in einer Rundreise "n" vorgegebene Städte besuchen. Er startet dazu in einer der Städte, besucht nacheinander die restlichen Städte, und kehrt schließlich zu seinem Ausgangspunkt zurück. Das eigentliche Optimierungsproblem besteht darin, die Rundreise so zu planen, dass ihre Gesamtlänge minimiert wird.Diese Aufgabenstellung gehört mathematisch gesehen zu einer Klasse von sehr schwierigen Problemen, den sog. NP-vollständigen Problemen. Gelöst werden kann dieses Thema mittels heuristischen Nährungen.

Unser Modul-C des ESOmobil behandelt dieses Thema "Rundreise-Optimierung" und heißt daher "economy-Routing".

ESOmobil steht für Economy-Software-mobil, die Softwarelösung für den Fuhrpark von Unternehmen.

Anwendung

Das Modul "economy"-Routing besteht aus mehreren Komponenten.Der Touren-Disponent hat ein Windows-Programm.Die Ziele werden auf der Strassenkarte per Maus- Klick eingetragen. Dann wird das Rechen-Modul gestartet. Ein Programm der SCHODER-Informatik berechnet aus Internet-Webservices vom Microsoft- MapPoint die kürzeste Rundreise-Route.

Das Ergebnis wird auf der Strassenkarte eingezeichnet.
Faszinierend einfach und effizient !

Der klare, modulare Aufbau des ESOmobil- Systems garantiert Programme, die "passgenau" für die jeweiligen Anforderungen programmiert wurden.

Vorteile von ESOmobil -"economy-Routing"

- Für den Betrieb wird nur ein "Microsoft-Windows"-PC mit Internetzugang benötigt.
- Der Kauf teurer Software-Lizenzen ist nicht notwendig.
- Die Rechenkomponente und die Datenhaltung können unkompliziert im "Hosting- Modus (sozusagen als Miet-Variante)" betrieben werden.
- Eine Projekt-Umsetzung ist innerhalb kürzester Zeit möglich (nur einige Tage).
- Der Return-of-Investment von "economy-Routing" liegt innerhalb einiger Monate.
- Die Programmierung von kundenspezifischen Anforderungen ist sehr leicht möglich, da auf eine Reihe von Standard-Modulen zurückgegriffen wird.

Kunden von ESOmobil -"economy-Routing"

Kundensegment dieses Programms der Firma SCHODER Informatik GmbH sind alle mittelständischen Unternehmen mit Fuhrpark (LKW oder PKW).Ob Verkaufs-Aussendienst, Warenauslieferung, Verteilung oder Abholung, alle diese Strecken können mit "economy-Routing" optimiert werden.

ESOmobil - "economy-Routing" wird für zahlreiche Innovations-Förderungen und Wettbewerbe eingereicht.

SCHODER Informatik GmbH

Die Firma SCHODER Informatik GmbH beliefert seit 2001 Unternehmen des österreichischen Mittelstands mit EDV-Lösungen. Unsere Spezialisten entwickeln auf Microsoft- und IBM-Plattformen EDV-Systeme für nahezu alle Branchen. Zur optimalen Unterstützung der Businessprozesse des Kunden wird dabei vor allem Individual-Software programmiert, angepasst und customized.Für die Logistik werden Spezial-Lösungen (mobile Computer, Touren-Planung, Schnittstellen, mobile-sales) entwickelt. Eine Reihe von Kunden haben unsere Applikationen im Echtbetrieb. Hohe Verfügbarkeit, laufende Aktualität und leichte Bedienbarkeit sind Produkteigenschaften, die unsere Kunden schätzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.