500 Ärzte für die Golf-Region gesucht

Laudenbacher Beratungsunternehmen versorgt GCC-Staaten mit Medizinern aller Fachrichtungen

(PresseBox) (Laudenbach, ) Einen nicht alltäglichen Auftrag bearbeitet derzeit die Firma SCHILLINGER (BDU) in Laudenbach/Bergstraße. Die renommierte Unternehmens- und Personalberatung im Healthcare-Bereich ist seit Jahren auch am Persischen Golf tätig und hat nunmehr mit einem der führenden Gesundheitsversorgern der Region einen Vertrag über die Besetzung von mehren hundert Positionen für Mediziner in Saudi-Arabien, Dubai und weiteren Golf-Anrainern geschlossen.

Die Region investiert in den nächsten Jahren jährlich etwa 100–150 Milliarden US-Dollar in die Gesundheitsversorgung. Die Projekte werden teilweise vom Staat, zu einem großen Teil aber auch von privaten Investoren realisiert. Bis 2015 wird in den Staaten des Golf-Kooperationsrates (GCC), Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate die Fertigstellung von 200 neuen Krankenhausprojekten erwartet. Aus diesem Grund ist in den nächsten Jahren die modernste und am schnellsten wachsende Gesundheits-Industrie der Welt am Golf zu finden. Das Niveau der Medizin hat in der Region in aller Regel Weltklasse-Format und bietet internationalen Top-Medizinern mit „Western Qualification“ die allerbesten Karrierechancen.

Für die moderne hoch technisierte medizinische Versorgung in den Krankenhäusern, Kliniken und Gesundheits-Einrichtungen der Region werden dringend Ärzte aller Fachrichtungen sowie medizinisches Personal gesucht, vornehmlich aus Europa und den USA. Da die meisten der Kliniken in der Region nach US-amerikanischem Standard gemanagt werden, kann es für deutsche und europäische Mediziner durchaus reizvoll sein, im Rahmen einer Tätigkeit in der Golfregion den US-Standard kennen zu lernen und sich entsprechend weiter zu qualifizieren. Deutsche Mediziner genießen in der gesamten Region einen hervorragenden Ruf. Die Vertragsdauer, ob unbefristet, mehrere Jahre oder ein Jahr, ist Verhandlungssache. In manchen Krankenhäusern sind auch Kurz-Einsätze von wenigen Wochen oder Monaten als sog. Locums gefragt.

Verlockend sind auch die Konditionen: Die Gehälter, die ähnlich wie in Deutschland liegen, sind mehr oder weniger steuerfrei. Hinzu kommen oftmals kostenlose (möblierte) Unterkünfte, kostenlose Chauffeur-Dienste von der Wohnung in die Klinik, jährlich ein Hin- und Rückflug nach Deutschland, freie medizinische Versorgung und andere Vergünstigungen. Auch für die Unterbringung und Versorgung der Familienangehörigen ist gesorgt, bis hin zur Übernahme von Schul- und Ausbildungskosten für die Kinder. Deutsche Schulen vor Ort sind ebenfalls vorhanden.

Nicht zu vergessen die weiteren Vorteile der Golf-Region, wie der hohe Freizeitwert, 350 Tage pro Jahr Sonne und blauer Himmel sowie ein hoher Sicherheitsstandard.

SCHILLINGER Digital Business Resources

Seit mehr als 25 Jahren steht SCHILLINGER (BDU) für kompetente Beratung in allen Bereichen der Medizintechnik.

SCHILLINGER (BDU) ist eine deutsche Unternehmensberatung für die Bereiche

* Gesundheit
* Medizintechnik
* Pharma
* OTC
* Biotec
* Wissenschaftliche Geräte

Seit 1975 beraten wir die Branche, wobei wir uns vor allem auf die Gebiete
Geschäftskontakte (Produkte, Beteiligungen/Unternehmensverkauf) und
Personalberatung/Karriereberatung (Personalsuche/internationale Jobbörse)
spezialisiert haben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.