High-Performance-RKI-Motoren erschließen neue Anwendungsfelder

Wirbelstromverluste minimiert und Magnetfluss maximiert

(PresseBox) (Suhl, ) .
- Höhere Drehzahlen und höheres Drehmoment
- Neuartiger Aufbau des Rotors
- Insbesondere für Dreh-Fräszentren geeignet
- Höchstmaß an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz

Mit der rotativen High-Performance-Direktantriebsserie RKI erweitert die INA Drives & Mechatronics GmbH & Co. oHG (IDAM) - Spezialistin für Direktantriebstechnologie innerhalb der Schaeffler Gruppe - ihr Portfolio an Motoren und erschließt damit neue Anwendungsgebiete. Der innovative Aufbau der Antriebe führt zu herausragenden Werten für die Motorkonstante. Die Antriebe erreichen ein hohes Moment und hohe Drehzahlen bei geringer Wärmeentwicklung und bieten damit ein Höchstmaß an Leistung, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz.

Für die neu entwickelte Motorenreihe wurde der interne Aufbau der Standard-Innenläufer-Antriebe der RI-Serie komplett überarbeitet. Während der Rotor im RI-Antrieb noch ein ho-mogenes Stahlteil war, ist er beim RKI eine Baugruppe, deren Kern ein geblechter Magnet-träger bildet. So können die Wirbelstromverluste auf ein Minimum reduziert werden. Der Rotor wird weniger erwärmt und ist nicht mehr der begrenzende Faktor für die Leistungsfä-higkeit des Motors. Dadurch sind wesentlich höhere Drehzahlen möglich. Hinzu kommt, dass die Permanentmagnete im Rotor so angeordnet sind, dass der Magnetfluss maximiert wird. Durch den innovativen Aufbau und die damit verbundene Bündelung des Magnetfeldes wer-den höhere Drehmomente erreicht.

Die Optimierung des Motorkennfeldes in den rotativen High-Performance-Direktantriebsmotoren RKI zahlt sich insbesondere bei Anwendungen im Produktionsma-schinenbau aus. Besondere Vorteile bietet der Einsatz der RKI-Serie bei Dreh-Fräszentren. Deren Einsatzbereich kann durch die deutlich erweiterten Drehzahl- und Drehmomentbereiche stark vergrößert werden. Hier kommen auch die vorzügliche statische und dynamische Laststeifigkeit sowie die sehr guten Gleichlaufeigenschaften der Motoren voll zur Geltung, die zu exakten Bearbeitungsergebnissen und hohen Oberflächengüten führen.

Die Motoren der RKI-Reihe gibt es in verschiedenen Durchmessern und orientieren sich grundlegend an den Baumaßen der bewährten IDAM - RI - Reihe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.