SatService Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbH stellt auf der IBC in Amsterdam neuen Umrüstsatz für ACS3000 Antennensteuerung vor

(PresseBox) (Steißlingen, ) SatService Gesellschaft für Kommunikationssysteme stellt auf der Messe IBC in Amsterdam (Halle 1 Stand F47) vom 10 bis zum 14. September 2010 einen Umrüstsatz zur Umrüstung der ACS3000 Antennen Steuerungen der Firma Andrew bzw ACS für Satelliten Bodenstations Antennen vor.

Der Umrüstsatz basiert auf dem bewährten satnms ACU-ODM Modul was schon bei vielen Kunden im Einsatz ist. Damit lässt sich eine Antennensteuerung für Satelliten Bodenstations Antennen jeglicher Größe auf dem neuesten Stand der Technik herstellen. Das Modul kann direkt in den vorhandenen Schaltschrank an der Antenne integriert werden. Als Schnittstelle zur Bedienung ist nur eine Ethernet Schnittstelle und ein Web Browser notwendig.

Für ein automatisches Nachführsystem (Step Track System) kann der dazu passende satnms LBRX Bakenempfänger auf einfache Weise dazu gebaut werden, er liefert seinen Bakenpegel Information über Ethernet als UDP Pakete.

Mit Hilfe des Upgrade Kits kann der Kunde auf einfache Weise selbst der Schaltkasten umrüsten.

Alle für die Umrüstung notwenigen Baugruppen, zu ändernden Verbindungskabel sowie mechanische Bauteile sind in dem Materialsatz enthalten.

Nähere Details finden Sie auf der Webseite www.satnms.com

SatService Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbH

SatService Gesellschaft für Kommunikationssysteme mbH hat ihren Sitz in Steißlingen in der Nähe von Konstanz am Bodensee. Wir bieten ein breites Liefer- und Dienstleistungsspektrum im Bereich Satelliten-Bodenstationen, In-Orbit-Test Systeme, Bedien- und Überwachungssysteme und VSATNetzwerke. Insbesondere bei Konzeption, Entwicklung und Integration von Systemen sowie bei Beratung und Service liegen unsere Stärken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.