SAS spendet 25.000 Euro für Weihnachtsspendenaktion der Rhein-Neckar-Zeitung

Soziales Engagement in der Region gehört zur Unternehmenskultur des Softwareherstellers

(PresseBox) (Heidelberg, ) SAS unterstützt die traditionelle Weihnachtsaktion der Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) in diesem Jahr mit einer Spende von 25.000 Euro. Die Übergabe des Spendenschecks fand am 8. Dezember statt. Mit der Weihnachtsaktion unterstützt die RNZ bedürftige Bürger und Familien in der Region. Der Softwarehersteller SAS ist mit seiner Deutschlandzentrale seit fast 30 Jahren in Heidelberg ansässig und gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar. Dabei ist es Teil der Unternehmenskultur, als starkes Unternehmen auch soziale Verantwortung zu übernehmen und Schwächeren zu helfen.

„Die Weihnachtsaktion der Rhein-Neckar-Zeitung ist aus unserer Sicht eine der ganz wichtigen karitativen Institutionen in der Region“, meint Dorothea Schwalbach, Director Human Resources bei SAS Deutschland. „Und der Region Rhein-Neckar fühlen wir uns sehr verbunden, denn im nächsten Jahr feiern wir nicht nur 30 Jahre SAS in Deutschland, sondern sind auch hier in Heidelberg 30 Jahre präsent.“ Jürgen Fritz, Senior Director Marketing & Strategy bei SAS Deutschland ergänzt: „Wir finden hier ein Umfeld, das unser Unternehmen stark macht. Da ist es für uns selbstverständlich, einen Teil unseres Erfolges mit Menschen in Not zu teilen – und wir hoffen, dass wir ihnen damit ein schöneres Weihnachtsfest ermöglichen können.“

1.300 Zeichen

SAS Institute GmbH

SAS ist mit 2,43 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 50.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 96 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen unter www.sas.de.

Aktuell: SAS ist die Nummer 3 der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland – laut dem im Februar 2011 veröffentlichten Ranking "Deutschlands Beste Arbeitgeber"

In den USA ist SAS ist die Nummer 1 im Ranking "100 Best Companies to Work For", FORTUNE und Great Place to Work Institute.

Mehr unter www.sas.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.