SAS gratuliert Fraport zum Gewinn des "Best Practice Award Business Intelligence 2009"

BARC zeichnet das SAS basierte Informationssystem BIAF aus

(PresseBox) (Heidelberg, ) Die Fraport AG, Eigentümerin und Betreiberin des Flughafens Frankfurt, hat für ihr Business Intelligence Architecture Framework (BIAF) den diesjährigen "Best Practice Award" der führenden Fachzeitschrift is report und des Analystenhauses BARC gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt eine Expertenjury jährlich herausragende Business-Intelligence-Projekte.

Das BIAF ist die Informationsplattform für die operative Gesamtsteuerung des drittgrößten Luftverkehrsdrehkreuzes in Europa. Hier fließen wichtige Informationen aus den verschiedenen operativen Anwendungen bei Fraport zusammen, beispielsweise zu Flugbewegungen, Passagier- und Personaldaten, Gepäcklogistik, Verspätungen oder die Wettervorhersage. Annähernd in Echtzeit bildet die Anwendung so die aktuelle Performance des Frankfurter Flughafens ab.

"Wir haben BIAF über mehrere Jahre aufgebaut. Aus kleinen Anfängen ist durch die breite Akzeptanz der Nutzer das Management-Informationssystem der Fraport geworden", freute sich Dieter Steinmann, Leiter Business Intelligence, der den Preis entgegennahm.

"Der Best Practice Award ist eine Auszeichnung für unser ganzes Team. Wir sind stolz und freuen uns riesig, dass unsere Arbeit über die Unternehmensgrenzen hinaus gewürdigt wird", so Dr. Roland Krieg, CIO bei Fraport.

"Die Fraport AG hat mit BIAF die enormen logistischen Aufgaben eines Großflughafens exzellent gemeistert. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Lösungen zu diesem Erfolg beitragen konnten und gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung", so Wolf Lichtenstein, Geschäftsführer SAS Deutschland.

SAS Institute GmbH

SAS ist mit 2,26 Milliarden US-Dollar Umsatz Marktführer bei Business-Analytics-Software und weltweit größter unabhängiger Anbieter im Business-Intelligence-Markt. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 45.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 96 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS.

Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München.

Weitere Informationen unter www.sas.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.