Sapient neue Web-Lotsen der Star Alliance

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Star Alliance hat sich bei seinem Webauftritt für Sapient als neue Agentur entschieden. Das Star Alliance Netzwerk wählte Sapient aus einer Shortlist von drei Anbietern. Mit der Beauftragung einer neuen Agentur für den Internetauftritt reagiert das Star Alliance Netzwerk auf die zunehmende Wichtigkeit und den Einsatz von Online-Marketing.

Sapient wird für die kreative Gestaltung des Online-Auftritts, die Content-Generierung sowie Betrieb und Wartung von www.staralliance.com verantwortlich sein; außerdem sollen die Interactive-Spezialisten mit gezielten Online-Kampagnen Traffic auf die Webseite bringen. Angestrebt wird eine zielgenauere Kommunikation; dafür wird Sapient auch mit den beiden Marketing-Agenturen von Star Alliance, DDB und MEC, zusammenarbeiten. Bereits 2006 hatte Sapient die Star Alliance beim Re-Design der Website unterstützt.

Christina Fischer, Director of E-Services bei Star Alliance, kommentiert: "Kreativität sowie strategische und technische Fähigkeiten zeichnen Sapient aus. Dieser kombinierte Ansatz erzeugt digitale Markenerfahrungen auf Basis einer stabilen Infrastruktur und unterstützt die Ansprache unserer Zielgruppe der anspruchsvollen internationalen Reisenden."

Stefan Hirsch, Director of Travel and Hospitlity bei Sapient, sagt: "Das Internet ist ein wichtiger Kanal für Unternehmen der Reiseindustrie, besonders in der momentanen wirtschaftlichen Lage. Das gilt nicht nur, weil die Nutzung des Internets zunimmt, sondern auch weil es als kosteneffizienter Absatz- und Vertriebskanal wahrgenommen wird. Durch das Einbeziehen einer intelligenteren Online-Präsenz kann das Star Alliance Netzwerk von einem besseren Verständnis seiner Kunden profitieren und die Angebote der Mitgliedsgesellschaften besser planen."

Über Star Alliance

Star Alliance wurde 1997 als erstes Bündnis internationaler Fluggesellschaften mit dem Ziel gegründet ihren Passagieren ein umfassendes Angebot für weltweit reibungslose Flüge zu bieten. Star Alliance erhielt 2008 den Air Transport World Market Leadership Award und wurde vom Business Traveller Magazin 2003, 2006, 2007 und 2008 und von Skytrax 2003, 2005 und 2007 als beste Airline Allianz gewählt. Mitglieder sind Air Canada, Air China, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, bmi, EGYPTAIR, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Shanghai Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, Spanair, SWISS, TAP Portugal, Turkish Airlines, THAI, United und US Airways. Die regionalen Mitglieder Adria Airways (Slowenien), Blue1 (Finnland) und Croatia Airlines erweitern das globale Netzwerk. Air India, Brussels Airlines, Continental Airlines und TAM sind als zukünftige Mitglieder anerkannt. Insgesamt werden innerhalb des Star Alliance Netzwerks täglich mehr als 16 500 Flüge zu 912 Destinationen in 159 Ländern durchgeführt.

Sapient GmbH

Sapient unterstützt seine Kunden dabei, sich in einem zunehmend komplexer werdenden Markt zu positionieren, sich weiter zu entwickeln und im Wettbewerb erfolgreich zu bestehen. Sapient ist mit zwei Unternehmensbereichen - Sapient Interactive und Sapient Consulting - an der Schnittstelle von Marketing, Business und Technologie tätig. Sapient Interactive bietet seinen Kunden neben Marken- und Marketingstrategien, kreativer Konzeption sowie Web-Design und -Entwicklung auch Medialeistungen und die Integration in sämtliche digitale Kanäle. Sapient Consulting berät Unternehmen bei der Entwicklung von Business- und IT-Strategien, im Prozess- und Systemdesign sowie bei der Implementierung von Standard-Software. Darüber hinaus übernimmt Sapient die individuelle Anwendungsentwicklung nach den speziellen Bedürfnissen seiner Kunden und bietet umfangreiche Outsourcing-Services in Qualitätssicherung und Testing, Wartung und Support.

Dank seiner eigens entwickelten Methodik treibt Sapient gemeinsam mit seinen Kunden Innovationen voran, stärkt kooperative Arbeitsweisen und findet intelligente Lösungen für anspruchsvolle Problemstellungen. Unternehmen wie BP, Essent Energie, Hilton International, Janus, Sony Electronics und Verizon vertrauen dieser einzigartigen Methode, um Wachstum zu generieren und ihre Position am Markt auszubauen.

Sapient wurde im Jahr 1990 gegründet und unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Indien. Der Hauptsitz befindet sich in Cambridge, Massachusetts in den USA. In Deutschland ist Sapient mit Büros in Düsseldorf und München vertreten.

Weitere Informationen zu Sapient finden Sie auch unter www.sapient.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.